Von news.de-Redakteurin - 27.08.2019, 19.43 Uhr

Pietro Lombardi: Krasse Veränderung! DARUM ist der DSDS-Star jetzt blond

Pietro Lombardi ist völlig verändert: Auf Instagram schockte der Sänger seine Fans jetzt mit einer ganz besonders drastischen Typveränderung. Warum Pietro plötzlich blonde Haare hat, erfahren Sie hier!

Pietro Lombardi hat jetzt blonde Haare. Bild: dpa

Was ist nur mit Pietro Lombardi passiert? Das fragten sich am Montagabend zahlreiche Fans des einstigen DSDS-Siegers, als sie einen Blick auf das aktuelle Instagram-Foto des Sängers warfen. Statt wie gewohnt mit Mütze und dunklen Haare, schockte der 27-Jährige seine Fans jetzt mit einem neuen Look.

Pietro Lombardi ist jetzt blond! DSDS-Star schockt Fans mit neuer Frisur

Sichtlich erblondet präsentiert sich der TV-Star auf seinem jüngsten Instagram-Schnappschuss. Ganz nach dem Vorbild von Sänger Justin Bieber oder Fußballer Mesut Özil, ließ sich Pietro Lombardi seine dunklen Haare kurzerhand blond färben. Pietro selbst scheint sich noch nicht an seine neue Haarfarbe gewöhnt zu haben, was sein kritischer Blick erahnen lässt. Wie es zu der drastischen Typveränderung kommen konnte?

Wette verloren! Pietro erklärt seinen neuen Look

Offenbar hatte der Chartstürmer eine Wette verloren, wie er jetzt selbst verrät. "ES IST PASSIERT Wer Wetten verliert, muss sie auch einlösen können.", erklärt Pietro Lombardi seine optische Veränderung. Während Pietro seinen Anhängern versichert, dass er seine neue Frisur gar nicht mal so schlecht findet, scheinen sich seine Fans noch nicht so ganz an den neuen Look gewöhnen zu wollen.

Sie können Pietro Lombardis neue Frisur nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Fans finden Pietros neue Frisur grauenvoll

Auch Promi-Kollegin Jana Ina Zarella reagierte sichtlich geschockt auf Pietros neue Frisur. "Es ist tatsächlich nicht schlecht. Es ist GRAUENVOLL.", kommentiert sie das Foto des Blondschopfs. Und mit ihrer Meinung steht sie offenbar nicht alleine da. "Ohaa bin schockiert", "Dunkel steht dir viel besser", "Omg schön ist anders" oder "Ach du scheisse", kommentieren zahlreiche Fans den neuen Pietro. Andere User nennen Pietro nur noch "Blondbardi". Ihr Tipp gegen den Frisuren-Fauxpas: "Cappy drauf und schon sieht man nix mehr." Bleibt nur zu hoffen, dass der kleine Alessio seinen Papa auch mit blonden Haaren noch wiedererkennen wird.

Schuld an dem Haar-Desaster ist übrigens ein verlorenes Fifa-Spiel. Lange werden die blonden Haare übrigens nicht auf Pietros Kopf bleiben. Wie der Sänger in seiner Insta-Story verrät, wird er seine blonde Mähne nach dem Urlaub ganz einfach abrasieren.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser