Von news.de-Redakteurin - 27.08.2019, 09.57 Uhr

Evelyn Burdecki: Fleischlappen-Belästigung! TV-Sternchen wehrt sich gegen Penis-Pics

Evelyn Burdecki wehrt sich öffentlich gegen sexuelle Belästigung im Internet. Die 30-Jährige bekommt im Monat knapp 500 Penis-Fotos ungefragt von Männern zugeschickt. Doch nun zieht die Blondine Konsequenzen.

Evelyn Burdecki wehrt sich gegen sexuelle Belästigung. Bild: dpa

Pimmel-Alarm auf Instagram! Das soziale Netzwerk mutiert zur Partnerbörse - zumindest einige Männer nutzen Instagram, um ungefragt mit fremden Frauen Kontakt aufzunehmen. Das Schlimme: Sie werden dabei sogar übergriffig. Auch Dschungelkönigin Evelyn Burdecki kann ein Lied davon singen. Ungefragt bekommt die Blondine regelmäßig Penis-Fotos zugeschickt. Nun wehrt sich die 30-Jährige gegen die sexuelle Belästigung im Internet.

Dick-Pics auf Instagram! Evelyn Burdecki mehrfach sexuell belästigt

"An alle Perversen auf Insta! Ich bitte euch darum konsequent darauf zu verzichten mir eure Fleischlappen zu schicken", beginnt Evelyn Burdecki ihre Ansage. "Das ist sexuelle Belästigung und strafbar! Wenn nicht, werde ich mich künftig vertrauensvoll an die Polizei wenden und eure 'kleinen Fails' öffentlich machen und zur Anzeige bringen!" Wer ungefragt Penis-Bilder verschickt, macht sich laut Strafgesetzbuch Paragraph 184 (Verbreitung pornografischer Schriften) strafbar.

Sie können den Instagram-Beitrag nicht sehen? Dann hier entlang.

Dschungelkönigin wehrt sich gegen Perverse

Unter ihrem Instagram-Post bekommt Evelyn Burdecki viel Zuspruch. "Dank Dir weiß ich jetzt auch wie ich mich wehren kann", schreibt ein weiteres Opfer. "Richtig so mir ist das auch so oft schon passiert und ich finde es ekelhaft", heißt es in einem Kommentar."Alle direkt Anzeigen", schreibt ein anderer unter den Beitrag. "Super... Nur so kann man den Perversen entgegnen!!!", fügt ein weiterer hinzu.

"Niemand, ob eine öffentliche Person oder nicht, sollte sich so ekelhaften Situationen ausgesetzt fühlen! Schämt euch", beendet sie ihre Ansage. Ob die Perversen sich dran halten, ist fraglich. Evelyn Burdecki bekommt aktuell im Monat knapp 500 Penis-Fotos auf Instagram zugeschickt. Wer ihr jetzt noch eins schickt, muss mit einer Anzeige rechnen.

Lesen Sie auch:Mit DIESEN Tipps machen Sie das perfekteDick Pic.

bua/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser