Von news.de-Redakteurin - 02.06.2019, 07.47 Uhr

"Let's Dance" 2019 - Wer ist raus?: Lesben-Sex auf dem Parkett! Aber SIE hat ausgetanzt

Kurz vor dem Halbfinale von "Let's Dance" 2019 wurde den Kandidaten in Show 10 alles abverlangt. Wer in Einzeltänzen und Trio Dances glänzen konnte und wer raus ist, erfahren Sie hier.

Liveticker
Dschungelkönigin Evelyn Burdecki und Profitänzer Evgeny Vinokurov tanzen auch in der 10. Live-Show von "Let's Dance" 2019. Bild: Rolf Vennenbernd / picture alliance / dpa

Das Teilnehmerfeld bei "Let's Dance" 2019 hat sich seit der ersten Show am 15. März deutlich gelichtet: Neun Paare haben sich bereits von der Tanzfläche verabschiedet, demnach sind noch fünf Tanz-Promis und ihre Profipartner im Rennen um den Titel bei "Let's Dance" 2019. Doch in der 10. Live-Show, die am Freitag, dem 31. Mai 2019, bei RTL zu sehen war, musste ein weiteres Paar seinen Traum vom Let's-Dance-Triumph begraben. Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov sind raus.

"Let's Dance" 2019: 10. Live-Show am 31. Mai 2019 mit Trio Dances

Doch bevor die Entscheidung fiel und das zehnte "Let's Dance"-Paar nach Hause geschickt wurde, standen in der zehnten Live-Show mehrere Tänze auf dem Plan. Wie bereits in der Vorwoche wurde den Tanz-Promis nicht nur bei den Einzeltänzen alles abverlangt. Zusätzlich zum Paartanz musste jedes Pärchen einen sogenannten Trio Dance aufs Parkett zaubern - mit dabei war jeweils ein weiterer Tanzprofi, der die Choreographie mitgestaltete. Folgende Tänze waren für "Let's Dance" 2019 am 31.05. angekündigt.

"Let's Dance" 2019: Alle Tänze von Ella Endlich und Nazan Eckes

Sängerin Ella Endlich wird mit ihrem Profitanzpartner Valentin Lusin zunächst einen Charleston tanzen - einstudiert wurde die Choreographie zu den Klängen des Mary-Poppins-Klassikers "Supercaligragilisticexpialidocious". Den anschließenden Trio Dance, eine Rumba, wird die ehemalige "Deutschland sucht den Superstar"-Jurorin zu "Lovesong" von Adele gemeinsam mit Valentin Lusins Ehefrau Renata tanzen.

Moderatorin Nazan Eckes darf in der 10. Live-Show von "Let's Dance" eine feurige Samba zu "Every Way That I Can" von Sertab Erener tanzen, bevor die Moderatorin mit ihrem Partner Christian Polanc und Massimo Sinató als "Ehrengast" Tango zu "A Media Luz" tanzen wird.

Von Tango über Samba bis Walzer: Das tanzen Benjamin Piwko und Evelyn Burdecki bei "Let's Dance"

Ebenfalls einen Tango einstudiert hat Kampfkunst-Crack und Schauspieler Benjamin Piwko mit seiner Tanzpartnerin Isabel Edvardsson. Nach dem Einzeltanz zu den Klängen von "Diferente" von Gotan Project steht auch für den gehörlosen "Let's Dance"-Liebling ein Trio Dance auf dem Plan: Benjamin Piwko wird mit Isabel Edvardsson und Regina Luca eine Samba zu "Brazil (Aquanela Do Brazil" von Antiono Carlos Jobim auf die Tanzfläche zaubern.

Für Dschungelkönigin Evelyn Burdecki wird die zehnte Live-Show von "Let's Dance" eine Mischung aus Anmut und Feuer: Zuerst tanzt die 30-Jährige gemeinsam mit Evgeny Vinokurov einen langsamen Walzer zu Mariah Careys Gänsehautsong "Without You", bevor die Blondine im Trio Dance mit Robert Beitsch das Tanzparkett beim Paso Doble zu "Free Your Mind" von En Vogue in Brand setzen wird.

"Let's Dance" 2019: Pascal "Pommes" Hens tanzt in Show 10 Slowfox und Charleston

Als letzter im Bunde darf auch Pascal Hens das Publikum mit zwei Tänzen beglücken: Der Ex-Handballer hat heute einen Slowfox zu Robbie Williams' "Go Gentle" auf der Tanzkarte stehen, gefolgt von einem Charleston zu "Entry Of The Gladiators" von Julius Fucik, für den sich "Pommes" und Tanzpartnerin Ekaterina Leonova Unterstützung von Tanzkollegin Marta Arndt holen.

FOTOS: Kader komplett! Das sind die "Let's Dance"-Kandidaten 2019
zurück Weiter "Let's Dance": Das sind die neuen Kandidaten (Foto) Foto: TVNOW / Stefan Gregorowius/spot on news Kamera

Wer ist raus bei "Let's Dance" 2019?Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov

Sollten Sie am Freitagabend keine Gelegenheit haben, sich die zehnte Live-Show von "Let's Dance" 2019 in TV oder Live-Stream anzusehen, haben wir einen Tipp für Sie: Lesen Sie das Tanzspektakel im Minutenprotokoll von news.de noch einmal nach. Verabschieden mussten wir uns am Ende von Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

20:00 Uhr - Gleich geht's los!

Guten Abend und herzlich willkommen zum news.de-Liveticker! Heute steht die zehnte Live-Show bei "Let's Dance" auf dem Plan, hinter den Kulissen des RTL-Studios in Köln-Ossendorf lockern die Promis schon ihre Muskeln, um gleich auf der Tanzfläche ihr Bestes geben zu können. Sind Sie auch schon bereits für einen Abend voller Tanzspaß?

20:16 Uhr -

Hey, nicht schlafen! Da verpennen die "Let's Dance"-Profis doch beinahe ihren Eröffnungstanz. Jetzt aber schnell den Schlafsand aus den Augen wischen und lostanzen!

20:21 Uhr - Ella Endlich tanzt Charleston!

Während es sich Jorge Gonzalez als fleischgewordener Laubbaum - oder was soll das heutige Outfit des "Let's Dance"-Jurors darstellen - und seine Kollegen auf den Jurysesseln gemütlich machen, läuft sich schon das erste Paar warm: Ella Endlich und Valentin Lusin werden einen Charleston zu "Supercalifragilisticexpialidocious" aus dem Kinoklassiker Mary Poppins aufs Parkett steppen! Ob die Ex-DSDS-Jurorin gleich ihre "Gummiarme" in den Griff bekommt?

20:24 Uhr -

Bei Twitter wird die "Let's Dance"-Gemeinde allen Tanzkünsten zum Trotz nicht warm mit Ella Endlich:

20:31 Uhr - 30 Punkte für Ella Endlich!

Im RTL-Studio bekommt Ella Endlich jedenfalls stehende Ovationen für ihren Charleston - und was sagt die Jury? Der "sprechende Laubhaufen", wie Daniel Hartwich Jorge Gonzalez heute nennt, fand den Tanz "hollywoodreif". Motsi Mabuse, heute als pinkfarbenes Knallbonbon im Tutu unterwegs, lobt "Leichtigkeit auf die Füße". Herr Llambi fiel die Liebe zum Detail auf - das riecht verdächtig nach einer hohen Punktzahl! Und natürlich kassiert Ella Endlich 30 Punkte für ihren Eröffnungstanz - Twitter hat sich inzwischen selbst eine Meinung gebildet:

20:33 Uhr -

Auch in dieser Woche gilt: Wer nicht für seinen "Let's Dance"-Liebling anruft, der riskiert, dass die heutigen Tänze die letzten sind! Die Nummer zum Glück lautet wie jede Woche 01379 10 10 und wird ergänzt durch die Endziffer Ihres Favoriten:

01 für Ella Endlich und Valentin Lusin

02 für Nazan Eckes und Christian Polanc

03 für Pascal Hens und Ekaterina Leonova

04 für Evelyn Burdecki und Evgeny Vinokurov

05 für Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson

Wer mag, knn auch per SMS abstimmen und die Endziffer seines "Let's Dance"-Lieblings an die 44644 senden.

20:43 Uhr - Nazan Eckes tanzt Samba

Gleich wird Moderatorin Nazan Eckes die Hüften zu feurigen Sambaklängen schwingen - auch wenn das Training der sexy RTL-Moderatorin offenbar richtig schwer fällt.

20:51 Uhr - 23 Punkte für Nazan Eckes!

Im pinkfarbenen Tanzkleidchen kann Nazan Eckes heute mit Motsi Mabuse im Partnerlook Party machen - und der Tanz war mindestens so feurig wie Nazans Outfit!

Kein Wunder, dass das Publikum Kopf steht - da können sich auch die Fans bei Twitter das Jubilieren nicht verkneifen:

"Sehr gut und überzeugend", befindet Motsi Mabuse, die gleichzeitig von Nazan Eckes' Tanz-Mut geflasht ist. "Mega sägsi" fand es derweil Jorge Gonzalez, "dein Ausdruck war immer da". Was soll Herr Llambi da noch großartig meckern? Natürlich findet der Motzfrosch vom Dienst wieder ein Haar in der Suppe, will erkannt haben, dass "der Stand nicht mehr so sicher" war und krittelt an technischen Feinheiten herum.

Kommen wir zu dem, was unter dem Strich rauskommt: Nazan Eckes kassiert für ihre Samba 23 Punkte.

20:54 Uhr - Pascal "Pommes" Hens tanzt Slowfox

Bei "Let's Dance" geht's Schlag auf Schlag weiter - jetzt ist Pascal Hens dran, der sich längst einen Platz in den Herzen seiner Fans ertanzt hat. Heute wird sich der Ex-Handballer in einen geschmeidigen Gentleman verwandeln, denn der Slowfox steht auf dem Plan! Beim Training mit Ekaterina Leonova scheint "Pommes" einem Drehwurm nur um Haaresbreite entgangen sein.

21:02 Uhr - 29 Punkte für Pascal Hens

Rosa scheint heute der geheime Dresscode bei "Let's Dance" zu sein, denn auch Ekaterina Leonova schwebt als zuckerwattebunte Schönheit übers Tanzparkett. Und da stehen die Zuschauer auch schon wieder, um "Pommes" und Ekat zu applaudieren - Motsi Mabuse hält es auch nicht mehr auf dem Sitz. DIe Jurorin gibt unumwunden zu, Pascal Hens zu Beginn keine großen Chancen eingeräumt zu haben, doch jetzt sähe sie "so viel Qualität" und "dein Herz auf der Tanzfläche" bei der Handball-Legende. "Extrem gut", befindet auch Jorge Gonzalez, Joachim Llambi würdigt unterdessen Pommes' Stärke in den Standardtänzen. Kein Wunder, dass man auch auf Twitter ins Schwärmen gerät:

Na gut, dank Knauser-Llambi reicht es nicht ganz - 29 Zähler sind trotzdem stattlich für diesen Pomkat-Tanz!

21:12 Uhr -

Die Fans haben schon in der ersten Stunde von Show 10 ihre Hassfigur gefunden - und sie heißt Joachim Llambi. Die Wertungen des gestrengen "Let's Dance"-Juroren schmecken den Tanzfans heute überhaupt nicht:

21:15 Uhr - Evelyn Burdecki tanzt langsamen Walzer

Aus Evelyn Burdecki, der Dschungelcamp-Blondine, wird gleich eine Ballkönigin, denn Evgeny Vinokurov hat der Tanzelevin den langsamen Walzer beigebogen. Getanzt wird heute zum Schmachtfetzen "Without You" von Mariah Carey. Schon vor dem ersten Tanzschritt liegen die Fans der Blondine zu Füßen:

21:27 Uhr - 20 Punkte für Evelyn Burdecki

Wer hätte gedacht, dass aus Blitzbirne Evelyn Burdecki mal eine Ballroom-Beauty wird? Da kann Evgeny Vinokurov stolz auf seine Schülerin sein, auch wenn die Dschungelkönigin vor lauter Tanzeifer einen Kameramann angerempelt hat.

Das gab auch noch nicht bei "Let's Dance", denn Evelyn Burdecki darf die Panne korrigieren und ihre Choreographie mit Erlaubnis der Jury kurzerhand nochmal tanzen!

Da zeigt Evelyn schon so viel Engagement und da findet ein Herr Llambi "beide okay, aber nicht großartig". Selbst der sonst so überschwängliche Jorge Gonzalez kann sich nur zu einem "okay" durchringen und bemängelt fehlende Konzentration sowie die Fußarbeit. Auch Motsi Mabuse verfällt ins Mäkeln, kritisiert mangelnde Selbstsicherheit bei Evelyn. Was das wohl in Punkte übersetzt heißt?

Die Antwort: 20 Zähler, damit ist Evelyn Burdecki aktuell das Schlusslicht der heutigen "Let's Dance"-Tabelle.

21:30 Uhr - Benjamin Piwko tanzt Tango

Kanpfsport-Profi Benjamin Piwko nimmt uns mit auf eine Tanzreise nach Argentinien, denn der gehörlose Tanzpartner von Isabel Edvardsson wird mit seiner Partnerin gleich einen Tango aufs Parkett zaubern. Leidenschaft, Stärke, knisternde Erotik - und das Ganze zu "Diferente" von Gotan Project.

21:39 Uhr - 27 Punkte für Benjamin Piwko

Holt die Feuerlöscher raus, dieser Tanz war HOT! Knisternder hätten die Einzeltänze in der heutigen Show nicht beendet werden können, was nicht zuletzt am Tanzoutfit der schwedischen Tänzerin liegt. Da fallen selbst Joachim Llambi beinahe die Augen raus!

"Sexy und dunkel" fand Jorge Gonzalez den außergewöhnlichen Tango Argentino, Motsi Mabuse rutscht gleich verlegen auf ihrem Stuhl hin und her und findet kaum die passenden Worte, um den starken Tango passend zu bewerten. Als starke, maskuline Performance bewertet Joachim Llambi die Darbietung des gehörlosen "Let's Dance"-Kandidaten - in Punkten ausgedrückt bedeuten die Jury-Worte 27 Punkte für Benjamin Piwko.

21:41 Uhr - Gleich gibt's die Trio Dances bei "Let's Dance"

Wer jetzt auf die Uhr schaut und sich wundert, dass alle Kandidaten schon getanzt haben, obwohl es noch nicht mal 22.00 Uhr ist, dem sei verraten: Es gibt gleich ein Wiedersehen mit allen Paaren und deren "Ehrengästen"! In Teil zwei der Live-Show werden die fünf Paare nämlich die Trio Dances präsentieren, in denen sie von jeweils einem weiteren Tanzprofi unterstützt werden.

21:43 Uhr -

Au weia, eine Panne bei "Let's Dance"! Den Schnelldurchlauf gab's ganz ungewohnt ohne die Stimme der Tanzshow. Hat Patrick Linke seinen Einsatz verpasst?

21:43 Uhr -

Während sich RTL auf die Suche nach dem verstummten Sprecher macht, gibt es eine kurze Werbepause - genug Zeit, um das Tanzbein auszulockern!

21:52 Uhr - Nazan Eckes' Trio Dance mit Christian Polanc und Massimo Sinato

Weiter geht's bei "Let's Dance", und zwar mit einer Premiere in Gestalt der Trio Dances! Den Auftakt machen Nazan Eckes und Christian Polanc, die für ihren Tango-Dreier Unterstützung von Massimo Sinato bekommen.

22:02 Uhr - 29 Punkte für Nazan Eckes' Trio-Tango

Wer würde da nicht gern mit Nazan Eckes tauschen und sich auf der Tanzfläche von schmucken Tänzern wie Christian Polanc und Massimo Sinato umgarnen lassen? Auch wenn das Outfit der Herren an eine Mischung aus Oberkellner und Zugbegleiter erinnert, der sexy Tango kann sich durchaus sehen lassen!

Und was meint die Jury? Jorge Gonzalez ist leider nicht zu verstecken, weil er durch wildes Luftzufächeln sein Mikrofon außer Gefecht setzt, doch die Begeisterung über den ersten Tanz-Dreier der "Let's Dance"-Geschichte steht dem Kubaner ebenso wie seinen Jurykollegen ins Gesicht geschrieben. Machen wir's kurz, für ihren sexy Tango bekommt Nazan Eckes zusätzliche 29 Punkte gutgeschrieben.

22:06 Uhr - Pascal Hens' Trio Dance mit Ekaterina Leonova und Marta Arndt

Von prickelnder Erotik zu fliegenden Füßen: Jetzt betritt Pascal Hens zum zweiten Mal an diesem Abend das Parkett und wird Charleston tanzen. Zu Ekaterina Leonova und "Pommes" gesellt sich Marta Arndt - ob der Frust im Tanztraining gleich einer Comedy-Bombe weicht?

22:13 Uhr - 25 Punkte für Pascal Hens' Trio-Charleston

Von den Swivel Steps übers Radschlagen bis hin zu waghalsigen Hebefiguren hatte dieser Charleston alles, was es braucht, um das Studiopublikum von den Sitzen zu reißen! Jorge Gonzalez lobt nicht nur den synchronen Tanz, sondern auch ausgefeiltes Storytelling, Motsi Mabuse musste sich mit der Kombination aus Musik und Tanz erst anfreunden, doch die Technik konnte auch die Jury-Lady überzeugen, selbst wenn ihr die Leichtigkeit fehlte. Joachim Llambi fand das Tanzen "sehr ordentlich", auch wenn sich der Chefjuror mit "der Nummer" nicht anfreunden mochte.

Natürlich gibt's auch für Pascal Hens Zusatzpunkte: Der Gladiatoren-Charleston im Dreierpack bringt 25 Zähler ein.

22:19 Uhr -

Falls Ihnen die Inspiration fehlt, was man in der Werbepause tun könnte - machen Sie es doch wie Motsi Mabuse!

22:26 Uhr - Evelyn Burdeckis Trio Dance mit Evgeny Vinokurov und Robert Beitsch

Evelyn Burdecki ist wieder an der Reihe und darf nicht nur mit Evgeny Vinokurov, sondern auch mit Robert Beitsch übers Parkett gleiten. Oder besser gesagt schreiten, denn als Trio Dance haben die drei den Paso Doble bekommen. Ein starker Tanz, wie auch Evelyn ihren Tanzpartnern gegenüber feststellt: "Ihr seid eher so die Stiere und ich bin die Kuh".

22:35 Uhr - 19 Punkte für Evelyn Burdeckis Trio-Paso Doble

Da brennt die Tanzfläche! Evelyn und ihre zwei Herzbuben haben den Paso Doble zu ihrem Tanz gemacht, sodass Jorge Gonzalez wieder in wildes Fächeln verfällt, um sich Abkühlung zu verschaffen. Motsi will das Feuer nicht nur auf der Tanzfläche, sondern auch in Evelyns Augen gesehen haben und lobt die Entschlossenheit beim Paso. Herr Llambi schaltet wieder in den Motz-Modus und fand es "nicht Paso Doble genug". Kurzum: Evelyn Burdecki bekommt schmale 19 Punkte on top.

22:38 Uhr - Benjamin Piwkos Trio Dance mit Isabel Edvardsson und Regina Luca

Benjamin Piwko darf natürlich auch nochmal tanzen - sein Trio Dance wird eine Samba zu "Brazil (Aquanela Do Brazil)" von Antiono Carlos Jobim. Wer kann es dem gehörlosen Publikumsliebling schon verdenken, dass er mit den beiden Grazien so viel Spaß beim Training hatte?

22:45 Uhr - 18 Punkte für Benjamin Piwkos Trio-Samba

Da kann der Karneval in Rio aber einpacken - Benjamin Piwko steppt selbst als nerdiger Buchhalter in Schlips und Kragen mit Isabel Edvardsson und Regina Luca eine echt flotte Sohle aufs Parkett. "Viel Stimmung", fasst Motsi Mabuse die Tanzeinlage zusammen, auch wenn sie gern mehr Sambraschritte gesehen hätte. Dem schließt sich auch Jorge Gonzalez an. Joachim Llambi fehlte das nötige Quentchen Synchronität - wie viele Punkte das wohl ergeben? Leider nur magere 18 Zähler, was prompt Buh-Rufe im Publikum zeitigte. Immerhin wurde Benjamin Piwko für seine Samba auf Twitter gefeiert:

22:50 Uhr - Ella Endlichs Trio Dance mit Valentin und Renata Lusin

Ein Trio-Dance bleibt uns noch in der zehnten Live-Show - Ella Endlich wird nochmal das Parkett betreten und diesmal nicht nur mit Valentin Lusin, sondern auch mit dessen Gattin Renata tanzen. Angekündigt wird ein FRauenkampf um einen Mann - zu Adeles "Lovesong" wird das Dreiergespann eine Rumba tanzen. Doch den Fans bleibt es ein Rätsel, wieso Ella Endlich als letzte tanzen muss...

23:07 Uhr - 30 Punkte für Ella Endlichs Trio-Rumba

Wenn Schneeweißchen Ella Endlich und Rosenrot Renata Lusin Rumba tanzen und sich dabei um einen Mann fetzen, kommt dabei bei "Let's Dance" eine homoerotisch angehauchte Performance heraus. Natürlich steht das Pubikum Kopf, die Jury gröhlt "Zugabe" und die nächsten 30 Punkte für Ella Endlich sind im Sack. Sie habe noch nie mit einem Ehepaar so viel Spaß gehabt, rutschte Ella Endlich da im Eifer des Gefechts raus - ähm, ookay....

Bleibt nur, sich bei Twitter eine Einschätzung abzuholen:

23:10 Uhr -

60 Punkte sind das Maximum, das Ella Endlich und Valentin Lusin heute abstauben, für Schlusslicht Evelyn Burdecki bleiben in Summe nur 39 Zähler. Allein die Fans daheim - also SIE - können die Sache noch drehen, denn bei "Let's Dance" kommt es bekanntlich auf die Stimmen im Telefonvoting an. Also nix wie ran ans Telefon und abstimmen!

23:18 Uhr - Das Voting ist geschlossen!

Jetzt sind die Würfel gefallen: Die Telefonleitungen sind dicht, hinter den Kulissen wird jetzt fleißig ausgezählt, wer raus ist in der 10. Live-Show von "Let's Dance". Immerhin ist die Tanz-Show kein Ponyhof, in der kommenden Woche steht das Halbfinale mit dem Impro Dance Extreme an. Wer sich in der vorletzten Live-Show von "Let's Dance" 2019 dabei beweisen darf und wer sich das Spektakel von den Zuschauerplätzen aus ansehen darf, wird sich jetzt entscheiden.

23:20 Uhr -

Ella Endlich darf sich über einen Platz im Halbfinale freuen, mit 60 Jurypunkten segelt die Blondine als erste in die nächste Runde von "Let's Dance". Evelyn Burdecki hat weniger Glück und muss erstmal eine Runde zittern.

23:21 Uhr -

Pascal "Pommes" Hens und Ekaterina Leonova haben sich ebenfalls souverän ins Halbfinale getanzt.

23:22 Uhr -

Wer muss noch zittern? Heute erwischt es leider Nazan Eckes und Christian Polanc. Benjamin Piwko und Isabel Edvardsson sind die berühmten lachenden Dritten und ohne Schlottern direkt im Halbfinale.

23:24 Uhr - Evelyn Burdecki ist raus!

Für Evelyn Burdecki hat es heute leider nicht gereicht - Show 10 ist Endstation für die "Let's Dance"-Kandidatin. Dafür ist Nazan Eckes definitiv im Halbfinale dabei - Glückwunsch!

23:29 Uhr - Auf Wiedersehen und gute Nacht!

Während wir ein Tränchen verdrücken, dass es uns nicht vergönnt sein wird, Evelyn Burdecki im Impro-Dance-Stress im "Let's Dance"-Halbfinale zu erleben, bedanken wir uns bei Ihnen für Ihre Aufmerksamkeit und hoffen, Sie hatten heute bei "Let's Dance" mindestens so viel Spaß wie wir! Wir wünschen Ihnen einen angenehmen Restabend, ein schönes Wochenende und viel Vorfreude aus das "Let's Dance"-Halbfinale am kommenden Freitag!

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser