Von news.de-Redakteur - 25.04.2019, 09.33 Uhr

Jürgen Drews: Fieser Betrug! Onkel Jürgen mies missbraucht

Als Promi muss man sich mancher fieser Masche erwehren. So auch Schlager-Star Jürgen Drews. Der sieht seinen guten Namen in Gefahr - und warnt seine Fans vor vermeintlichen Nachrichten von ihm. Das steckt dahinter!

Jürgen Drews' Name wird bei Instagram missbraucht. Bild: dpa

Für Künstler aller Art gehört es mittlerweile zum Beruf, wie Pressetermine und TV-Auftritte: Das eigene Profil beim Foto- und Video-Dienst Instagram. Die Fan-Bindung via sozialen Medien macht selbst vor echten Show-Profis nicht halt. So auch beim selbsternannten König von Mallorca. Jürgen Drews (74) lässt seine Fans bei Instagram in regelmäßigen Abständen an seinem Aktivitäten teilhaben, berichtet von Auftritten und zeigt sich gelegentlich auch von seiner privaten Seite.

Lesen Sie auch: Schlager-König Jürgen Drews rechnet zum Geburtstag ab: "Ich fand es richtig scheiße!"

Jürgen Drews: Fiese Betrugsmasche mit Schlager-Star

Doch jetzt warnt der 74-Jährige seine Instagram-Abonnenten vor einer fiesen Betrugsmasche. Denn wie der "Bett im Kornfeld"-Sänger erklärt, wird mit seinem Namen Schindluder bei Instagram getrieben. Dazu präsentiert Drews den Screenshot einer Nachricht, die ihm offenbar von einem Fan übermittelt wurde. Darin gibt sich ein Unbekannter dreister Weise als Jürgen Drews aus und spricht die Fans mit einer frechen Anrede ungeniert an.

Das steht in den Fake-Nachrichten

Darin heisst es etwa: "Hallo wie geht es dir. Dies ist Jürgen Drews. Das ist mein privater Instagram-Account". Weiter werden die Drews-Fans dazu angehalten, nicht damit aufzuhören, seine Musik zu hören. Doch das vermeintliche Drews-Profil privater Natur entpuppt sich ganz schnell als miese Fake-Masche! Jürgen Drews selbst hilft bei der Aufklärung!

Jürgen Drews warnt Instagram-Fans vor Fake-Profil

Er warnt in einem Kommentar neben dem Screenshot eindringlich: "Auf keinen Fall antworten! Ich schreibe hier niemanden an! Falls Ihr angeschrieben werdet, meldet das Profil bitte umgehend bei Instagram." Wer hinter dem Fake-Profil steckt und warum die Drews-Fans angeschrieben wurden, ist bislang noch nicht bekannt. Eines ist allerdings klar: Der König von Mallorca ist es defintiv nicht!

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

am

Sie sehen die Instagram-Nachricht nicht? Klicken Sie hier.

rut/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser