28.02.2019, 08.26 Uhr

Ennesto Monté: Penis-OP! Helenas Ex lässt sich sein bestes Stück vergrößern

Ennesto Monté machte als Lover von Helena Fürst von sich reden. Beim ersten gemeinsamen Auftritt im "Sommerhaus der Stars" gab Ennesto den großen Macho. Wollte er damit etwa einen kleinen Minderwertigkeitskomplex überspielen?

Darf es ein bisserl mehr sein? Ennesto Monté lässt sich den Penis vergrößern. (Symbolbild) Bild: Fotolia/ Ocskay Mark

Im "Sommerhaus der Stars 2018" gab Ennesto Monté, der sich selbst als Sänger und Entertainer bezeichnet, als Begleiter von Helena Fürst den Supermacho, der seine Perle nur zu gerne auflaufen ließ und allen Bewohnern deftige Sprüche reindrückte. Von mangelndem Selbstbewusstsein konnte hier also gefühlt keine Rede sein. Doch nun kommt heraus, dass ihn eine Kleinigkeit an sich dann doch störte.

Ennesto Monté lässt sich den Penis mit Eigenfett aufspritzen

Sein Penis. Nicht dessen Existenz, wohl aber seine Größe! Doch im Zeitalter der Schönheits-OPs stellt das kein wirkliches Problem mehr dar. Wie "Bild" berichtet, ließ sich Ennesto nun den kleinen Ennesto aufpumpen. In Düsseldorf ließ sich der Ex von Helena Fürst Eigenfett in den Schniedel spritzen. Zudem gestand Ennesto, dass dies schon der zweite Eingriff dieser Art gewesen sei. Schon im Oktober 2018 habe er die Prozedur über sich ergehen lassen.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Coole Truppe meine Mädels.... Foto@ Aurelio

Ein Beitrag geteilt von Ennesto Monté (@ennesto.official) am

Zu viele Frauen für den kleinen Ennesto? Hat er deshalb nachgeholfen? Sie können Macho Ennesto nicht sehen? Klicken sie hier!

Sänger Ennesto Monté will seinen Penis noch weiter optimieren

Mehr noch: Der Entertainer will seinen Penis noch weiter optimieren lassen. Im März 2019 soll der kleine Ennesto noch einmal vergrößert werden. Wobei es diesmal mehr um den Umfang als um die Länge ginge. 20 bis 30 Milligramm Eigenfett könne nämlich pro Prozedur ins Glied gespritzt werden, was mehrmalige Anläufe unabwendbar mache.

Der Entertainer und Helena-Fürst-Ex als Penis-OP-Aufklärer?

Wie groß sein Gemächt vor den Eingriffen war und wie groß es am Ende sein wird, das wollte Ennesto Monté nicht verraten, sieht dafür aber eine Art Aufklärungsrolle auf sich zukommen. Würden doch viele Männer gerade unter der Gürtellinie unter Größenkomplexen leiden und seien sicher ganz gespannt, was er nach den Eingriffen zu berichten haben wird.

Lesen Sie auch: 2,54 Zentimeter mehr dank Penisvergrößerung ganz ohne OP.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

pap/loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser