Morten Grunwald ist tot: Schock! "Olsenbande"-Benny stirbt im Alter von 83 Jahren

Als Mitglied der "Olsenbande" wurde Morten Grunwald weltbekannt. Nun hat der Benny-Darsteller den Kampf gegen den Krebs verloren. Er wurde 73 Jahre alt.

Als "Benny" wurde Morten Grunwald mit der "Olsenbande" bekannt. Bild: Jens Kalaene/dpa

14 Filme lang versuchte die "Olsenbande" zwischen 1968 und 1998 den ganz großen Coup zu landen. Die Abenteuer der erfolglosen Ganoven waren vor allem in Ostdeutschland populär. Doch nach dem Tod von Ove Sprogoe ("Egon Olsen") und Poul Arne Bundgaard ("Kjeld") ist nun auch noch "Benny"-Darsteller Morten Grunwald gestorben.

Morten Grunwald ist tot: "Olsenbande"-Star stirbt im Alter von 83 Jahren

Wie dänische Medien berichten, verstarb der beliebte Schauspieler am Mittwochabend im Alter von 83 Jahren. Nach seinem jahrelangen Kampf gegen den Krebs sei er friedlich eingeschlafen, heißt es auf der dänischen Webseite "politiken.dk". Er war das letzte lebende Mitglied des Trios aus der Kult-Reihe. Erst kürzlich sprach der dänische Schauspieler über seine Krebserkrankung.

Morten Grunwald gestorben: Todesursache Lungenkrebs!

Im Interview mit der dänischen Zeitschrift "Se og Ho" verkündete Morten Grunwald die schreckliche Nachricht: "Ich leide an Lungenkrebs, der nicht geheilt werden kann. Ich weiß nicht, ob es noch Monate sind oder mehr, aber so ist es nun einmal", zitierte "Promiflash" den früheren Filmstar. Schon damals sollen sich die Metastasen im ganzen Körper ausgebreitet haben.

Keine Behandlung! Morten Grunwald wollte Zeit mit Familie verbringen

Offenbar hatte sich Morten Grunwald mit seiner Krebs-Erkrankung abgefunden. Zwar erzählte er im Interview, dass ihm eine Strahlentherapie angeboten worden sei, diese hätte er jedoch abgelehnt. Seinen Lebensabend wollte er nun im Kreis seiner Familie verbringen. Dennoch sollten sich seine Fans keine Sorgen machen. Obwohl er schwach war, ging es dem Dänen den Umständen entsprechend gut.

Morten Grunwald musste "Olsenbande"-Jubiläum wegen Krebs-Erkrankung absagen

Und dennoch zwang ihn die Krankheit schon dazu, kürzer zu treten. Nachdem die "Olsenbande" in diesem Jahr ihr 50. Jubiläum feierte, gab es rund um den Globus zahlreiche Veranstaltungen zu Ehren der glücklosen Ganoven. Auch Grunwald war zu einem dieser Events eingeladen, musste jedoch absagen.

FOTOS: Abschied von den Promis Diese Stars sind 2018 gestorben
zurück Weiter Stefanie Tücking, Moderatorin (01.04.1962 - 01.12.2018) (Foto) Foto: dpa/Jens Kalaene Kamera

Lesen Sie auch: Ove Verner Hansen stirbt mit 83 – Olsenbande-Star ist tot! Das macht der Rest der Bande heute.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/sba/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser