Von news.de-Redakteurin - 02.08.2018, 07.24 Uhr

Heidi Klum : Bill statt Tom Kaulitz? HIER schwärmt das Model nur von IHM

Armer Tom Kaulitz! Hat Heidi Klum etwa ein Auge auf seinen Bruder geworfen? Beim Besuch des Tokio Hotel Summer Camps 2018 hatte Bill Kaulitz dem deutschen Model offenbar ganz schön den Kopf verdreht.

VIDEO: Liebeserklärung an Toms Bruder!
Video: Itsin TV

Lange haben es Heidi Klum und ihr Freund Tom Kaulitz nicht ohne einander ausgehalten. Nachdem Heidi die vergangenen Tage gemeinsam mit ihrer Familie genossen hatte, ging es für das Topmodel am Sonntag nach Deutschland zum "Tokio Hotel Summer Camp" nach Ferropolis. Während für die "normalen Besucher" ein striktes Handyverbot galt, veröffentlichte die GNTM-Jurorin fleißig Fotos der Veranstaltung. Allerdings fällt auf: Nicht Freund Tom, sondern viel mehr sein Bruder Bill Kaulitz, versetzte Heidi in Ekstase.

Heidi Klum: Beim "Tokio Hotel Summer Camp" schwärmt sie nur von Bill Kaulitz

Neben einem Foto, auf dem das deutsche Model gemeinsam mit Tom Kaulitz zu sehen ist, postete Heidi auch eine Aufnahme, die die Band in Aktion zeigt. Neben Tom Kaulitz und Bassist Georg, ist auch Bill Kaulitz auf den Fotos zu sehen. "What an unforgettable Show last night !!!! WOW ... Bill you are EVERYTHING ("Was für eine unvergessliche Show letzte Nacht!!! WoW...du bist das Beste")", schwärmt Heidi. Was wohl Bruder Tom Kaulitz von der Schwärmerei seiner Freundin hält?

Was hält Freund Tom Kaulitz von der Schwärmerei?

Der nimmt's sicherlich gelassen. Immerhin findet Heidi, die vor wenigen Tagen mit ihrem Mega-Dekolleté für Rätselraten sorgte, am Ende auch noch ein paar tröstliche Worte für ihren Freund: "...and Baby you are not to bad either (Und Baby, du warst auch nicht so schlecht)", scherzt die Moderatorin. Erst kürzlich hatte Heidi Klum mit einem Foto, auf dem sie gemeinsam mit ihrem Ex-Freund Flavio Briatore und Tochter Leni in die Kamera lächelt, reichlich Verwirrung gestiftet. Doch spätestens jetzt wissen alle: Zwischen Heidi und Tom ist alle gut!

Fans sauer: Extra-Regeln für Heidi Klum?

Bei ihren Fans stößt die Fünffachmutter mit ihrem neuesten Instagram-Beitrag dennoch auf geteilte Meinung. Denn während für den allgemeinen Besucher strenge Regeln galten, durfte Heidi offenbar fleißig fotografieren: "wurdest nicht aus dem Camp geworfen weil ein Handy bei hattest?", will ein User wissen.

am

Strenges Foto-Verbot beim "Tokio Hotel Summer Camp": Besucher veröffentlichen dennoch Bilder

Doch Heidi war nicht die einzige, die an diesem Abend mit den Regeln brach. Im Netz finden sich bereits Dutzende Bilder der Veranstaltung.Wem die hohen Ticketpreise (ab 999 Euro) also doch zu viel waren, aber dennoch wissen will, wie genau das "Tokio Hotel Summer Camp" aussah, der sollte sich die nachfolgenden Bilder ganz genau anschauen.

am

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie einfach hier.

am

Sie können das Video nicht sehen? Klicken Sie einfach hier.

am

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie einfach hier.

Sie können das Bild nicht sehen? Klicken Sie einfach hier.

Übrigens: Bei den Fans kam das Sommercamp trotz enormer Preise dennoch gut an. "Ein unvergesslicher Abend. Super Konzert und ein mega Abschluss", lautet das Fazit eines Besuchers.

Lesen Sie auch: Sex und Liebe! Pikante Aussagen der Kaulitz-Zwillinge.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser