Von news.de-Redakteur - 16.07.2018, 18.33 Uhr

Daniela Katzenberger: Grauenvoll! Furchtbar! Busen-Horror bei der Katze

Vor acht Jahren ließ sich Daniela Katzenberger die Brüste operieren. Doch die eigentlich angepeilte Körbchengröße von 75 D bis DD war nicht das Ende der Fahnenstange. Jetzt spricht die Katze über ihren persönlichen Busen-Horror.

Daniela Katzenberger möchte eine BH-Kollektion entwerfen. Bild: dpa

Kaum eine Prominente geht so offen mit ihren großen und kleinen Sorgen um wie Kult-Blondine Daniela Katzenberger. Der TV-Star, der mit Reality-Soaps rund um seine Person zu Bekanntheit gelangte, hat sich nicht nur eine unerschütterliche Fangemeinschaft aufgebaut. Auch als Unternehmerin ist Daniela Katzenberger überaus erfolgreich. Zuletzt brachte sie in Zusammenarbeit mit Uncle Sam ein Sportlinie bei Discounter Lidl raus.

Daniela Katzenberger will BH-Kollektion entwerfen

Doch damit nicht genug: Der große Plan der Katze scheint es zu sein, eine BH- beziehungsweise Bikini-Kollektion für Frauen mit großen Brüsten zu entwerfen, wie sie ihren Fans in einer Fragerunde beim Foto- und Videonetzwerk Instagram jetzt erklärte. Wohl nicht ohne eigenen Bezug. Schon mehrfach beschwerte sich die Katze darüber, wie schwierig es sei, ansprechende und trotzdem günstige (wie sie es bezeichnet) "Hupen-Halter" zu bekommen.

Nach der Brust-OP hatte die Katze 75 D bis DD

Doch genau daran nahmen offensichtlich einige Fans von Daniela Katzenberger Anstoß. Denn sie sei mit ihrer Brust-Operation vor acht Jahren ja schließlich selbst schuld an ihrer Misere. Diesen Vorwurf will die Blondine allerdings nicht auf sich sitzenlassen und erklärt in einer Instagram-Story ihren ganz persönlichen Busen-Horror. Demnach hatte sie nach ihrer Brustvergrößerung eine Größe von 75 D bis DD. Zum Vergleich: So sieht Daniela Katzenberger ohne Brust-OP und ihre Implantate aus.

Daniela Katzenberger Körbchengröße: Sie trägt jetzt 75 F/G

Damals habe es mit dem BH-Kauf allerdings noch irgenwie geklappt. Doch seit der Geburt ihrer Tochter Sophia vor knapp drei Jahren hat die Katze nach eigener Auskunft unfassbare drei Körbchengrößen zugelegt. Mittlerweile würde sie 75 F/G tragen ("F wie furchtbar und G wie grauenvoll"). Doch Daniela Katzenberger jammert nicht, sondern will eine Lösung für das Problem finden. Am besten mit einer eigenen BH- und Bikini-Kollektion.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser