Von news.de-Redakteurin - 06.05.2017, 15.00 Uhr

Jördis Richter privat: Ganz geheim! So scheu ist der "Kommissarin Lucas"-Star

Geheimnisvolle dunkle Augen, markante Gesichtszüge und eine fesselnde Präsenz vor der Kamera: Schauspielerin Jördis Richter versteht es, jeder ihrer Rolle nachhaltig Charakter zu verleihen. Wie die Karriere der 30-Jährigen bislang verlief und was sie privat nach Drehschluss macht, lesen Sie hier.

Schauspielerin Jördis Richter beim 20. Filmfest in Hamburg. Bild: Markus Scholz / picture alliance / dpa

Dass sich Jördis Richter für eine Karriere im Schauspielfach entscheiden würde, dürfte beim Blick auf ihre Familie nicht überraschen: Die gebürtige Berlinerin kommt aus einer Familie von Künstlern und hat die Leidenschaft für die Bühne somit praktisch in die Wiege gelegt bekommen.

Jördis Richter: Ihre Karriere begann an der Schauspielschule in Berlin

Doch ohne solides Handwerkszeug hat man es in der Filmbranche schwer, einen Fuß auf den Boden zu bekommen - das dürfte auch Jördis Richter bewusst gewesen sein, als sie sich 2006 für ein Schauspielstudium am Europäischen Theaterinstitut in Berlin einschrieb. Drei Jahre lang lernte Jördis Richter auf der Schauspielschule alles, was ein Schauspieler an künstlerischen Facetten mitbringen sollte, bevor sie 2009 ihr Diplom als staatliche geprüfte Schauspielerin in Empfang nehmen konnte. Rollen in TV-Produktionen wie "Kommissarin Lucas", "Ein Fall für zwei" oder "Ein starkes Team" machten die Schauspielerin dann einem breiteren Publikum bekannt.

Simmwunder! So faszinierend ist Jördis Richter als Sängerin

Neben ihrer Schauspielausbildung nahm Jördis Richter auch Gesangsunterricht bei Monika Reidenbach und Andreas Talarowsky und schulte ihre Singstimme, die im Mezzosopran angesiedelt ist - und der hat sich voll und ganz ausgezahlt. Im Fernsehfilm "Nur eine Nacht" von 2012 konnte die dunkeläugige Mimin mit ihrer Stimmgewalt überraschen. Sowohl im Bereich Chanson als auch in Pop und Jazz setzt die brünette Künstlerin ihre Stimme mit Gänsehautpotenzial ein.

Lesen Sie auch: Kinderstar Matilda Jork: Ist DIESER blonde Engel der nächste Superstar?

Jördis Richter privat: Freund? Ehemann? So hält sie ihr Privatleben geheim

In ihre Rollen legt Jördis Richter stets ihr ganzes Herzblut - doch so offen sie sich vor der Film- und Fernsehkamera geben mag, so scheu ist die Berlinerin, wenn es um ihr Privatleben geht. Öffentlich ist weder bekannt, ob die rehäugige Schauspielerin einen Freund hat noch ob sie verheiratet ist. Ausschweifende Interviews zu ihrer Person zu geben scheint Jördis Richter ebenfalls Unbehagen zu bereiten - stattdessen verlegt sich die 30-Jährige lieber darauf, all ihre Energie in ihre Darbietungen vor der Kamera zu stecken. Nach Drehschluss betätigt sich Jördis Richter ihrem Agenturprofil zufolge jedoch gern sportlich, denn Fechten und Reiten gehören zu den Fähigkeiten, die sie nicht nur für die Schauspielerei benötigt.

Schauspielerin Jördis Richter im Steckbrief

Name: Jördis Richter

Jahrgang: 1986

Augenfarbe: braun

Größe: 1,70 Meter

Hobbys: Singen (Chanson, Jazz, Pop), Fechten, Reiten

Karrierestationen (Auswahl): Starbucks Bussballett (2008), Ein starkes Team - Alte Wunden (2012), Miss Sixty (2014), Inga Lindström (2015), Der Staatsanwalt (2015), Kommissarin Lucas - Im Wald (2015), Morden im Norden (2017)

Autogrammadresse: Jördis Richter, c/oAbove The Line, Theresienstraße 31, 80333 München

Ebenfalls interessant:Mann, Familie, Filme - So lebt Schauspielerin Maria Simon abseits der Kamera

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser