20.05.2016, 08.00 Uhr

Cher heute und früher: Sooo viele Schönheits-OPs hat die 70-Jährige hinter sich

Mit dutzenden Erfolgsalben, Songs wie "If I Could Turn Back Time" und schlagzeilenträchtigen Auftritten wurde Cher zur Pop-Ikone. Jetzt wird sie 70 und ist dank zahlreicher Schönheits-OPs bis heute faltenfrei.

Ihr Alter sieht man Cher kaum an: Die Pop-Ikone feiert am 20. Mai 2016 ihren 70. Geburtstag. Bild: dpa

Als Cherilyn Sarkasian La Pier wurde sie in ärmlichen Verhältnissen im kalifornischen El Centro als Tochter einer Cherokee-Indianerin und eines armenischen Truckers geboren - und arbeitete sich zur Millionärin hoch. Dabei hat sich die Pop-Diva regelmäßig neu erfunden: Vom scheuen Hippiemädchen über die Disco-Queen mit Glamour, Glitzer, knapp geschnittenen Outfits und Las-Vegas-Auftritten bis hin zur Rockerin.

1964 lernte Cher den italo-amerikanischen Sänger Salvatore "Sonny" Bono kennen. Noch im selben Jahr heirateten die beiden. Sie bekommen eine Tochter, Chastity, die nach einer Geschlechtsumwandlung inzwischen als Mann lebt. Aber die Beziehung hält nicht und das Paar trennt sich einige Jahre später im Streit. "Als ich Sonny verlassen habe, wollte ich Sonny & Cher aufbrechen. Ich war nicht die beiden und ich wollte ich sein."

Cher startet dank Schönheits-OPs eine erfolgreiche Solo-Karriere

Aus einer Ehe mit dem Rockmusiker Gregg Allman in den 70er Jahren stammt ein weiterer Sohn, Elijah Blue. Auch mit Kiss-Musiker Gene Simmons, Bon-Jovi-Gitarrist Richie Sambora und Schauspieler Tom Cruise werden Cher Beziehungen nachgesagt, gehalten hat keine davon.

Dafür gelingt Cher beruflich eine erfolgreiche Solokarriere. Sie bekommt sogar eine eigene TV-Show und Schauspielrollen. Ende der 80er Jahre wird sie für ihre Rolle in "Mondsüchtig" mit Nicolas Cage sogar mit einem Oscar ausgezeichnet. Ende der 90er Jahre schafft sie mit "Believe" auch wieder ein Musik-Comeback.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser