26.05.2014, 11.30 Uhr

Herzogin Kate: Popo-Blitzer! Böses Lüftchen hebt royalen Rock

Da hat es Herzogin Kate schon wieder erwischt: Bei ihrer Tour durch Australien fuhr der böse Wind unter das Kleid von Prinz Williams Frau und entblößte einmal mehr ihr royales Hinterteil.

Er hat wieder zugeschlagen: der natürliche Feind aller royaler Sommerkleidchen, der böse Wind. Zum wiederholten Male fuhr er Herzogin Kate unter die Bekleidung. Und das, obwohl in Australien gerade Winterzeit herrscht. Aber bei 20 Grad Durchschnitts-Temperatur kann man schon mal zum kurzen Kleidchen greifen.

Ausgerechnet als das britische Thronfolgerpaar in den australischen Blue Mountains während seiner Tour durch Down Under aus einem Helikopter steigt, entblößt ein heftiger Windstoß Kates königliche Po-Backen.

Po-Backen-Fauxpas: Queen Elizabeth verwarnt Herzogin Kate

Damit dürfte Queen Elizabeth II. endgültig genug von den Fashion-Fauxpas' der Herzogin von Cambridge haben. Immer wieder wurde Herzogin Kate in den vergangenen Monaten bei öffentlichen Auftritten mit luftigen Oufits und hautengen Schößchenkleidern gesichtet. Zu luftig für Queen Elizabeth, die sich nach dem neuerlichen Backen-Fauxpas nur noch bestätigt sieht.

FOTOS: Knackig bis zackig! Die schönsten Promi-Hinterteile

Queen Elizabeth verordnet Herzogin Kate ein Make Over

Doch damit ist jetzt Schluss: Die britische Zeitung Daily Mail wollte bereits im Februar erfahren haben, dass die Queen persönlich ein komplettes Make Over für die Frau von Prinz William angeordnet hatte. Die langjährige Stilberaterin der Queen höchstselbst, Angela Kelly, sollte die (von der Presse durchweg gelobten) Fashion-Auftritte von Herzogin Kate retten. Mit ihrer Hilfe sollte Prinz Williams Gemahlin dann in Zukunft angemessenere Auftritte hinlegen, als bei ihrer peinlichen Rock-Panne während einer royalen Charity-Veranstaltung im vergangenen November.

Spätestens im April sollte Herzogin Kate umgestylt sein

Mit diesen Marilyn-Monroe-Gedenk-Auftritten war die Queen so gar nicht glücklich: Bis April - passend zur Down-Under-Reise von William und Kate - sollte die Style-Expertin ihre Arbeit abgeschlossen haben. Und dann folgte ausgerechnet dort der folgenschwere Kleidchen-Heber. Vielleicht bläst die Queen Kates luftige Auftritte demnächst ja ganz ab - und leiht ihr einfach ein Kostüm aus ihrem Kleiderschrank.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser