Angela Merkel: Kein Urlaub mit Ehemann! Wo steckt die Kanzlerin?

Es hat Tradition: Jedes Jahr im Sommer verbringen Angela Merkel und Joachim Sauer ihren Wanderurlaub in Südtirol. Doch dieses Jahr reist ihr Gatte ohne die Kanzlerin, die aktuell abgetaucht ist. Aber wo steckt sie denn dann?

Letzter öffentlicher Auftritt: Bundeskanzlerin Angela Merkel und Ehemann Joachim Sauer (links) bei den Bayreuther Festspielen Ende Juli.  Bild: dpa

Wo steckt Angela Merkel? Das fragt sich aktuell offensichtlich ganz Deutschland. Seit ihrem letzten Auftritt mit Ehemann Joachim Sauer bei den Bayreuther Festspielen ist die Bundeskanzlerin aus der Öffentlichkeit verschwunden. Und in Südtirol ist sie auch nicht.

Ehemann Joachim Sauer ohne Angela Merkel in Südtirol

Es hat eigentlich Tradition: Ihren Sommerurlaub verbringt Angela Merkel gemeinsam mit ihrem Ehemann in Südtirol. Dazu gehört auch das typische Wanderoutfit, mit dem die Kanzlerin signalisiert, dass es ihr im Urlaub Wurst ist, was sie trägt. Allerdings scheint es in diesem Jahr eine deutliche Abweichung zu geben, denn Merkel fehlt. Joachim Sauer ist allem Anschein nach ohne sie in den Wanderurlaub aufgebrochen, allerdings nicht allein. Sein Sohn aus erste Ehe begleitet ihn, wie "Bild" berichtet. In den Boulevard-Zeitungen ist bereits von Ehekrise die Rede. Nur wo steckt Angela Merkel, wenn sie nicht in Tirol ist?

Bundeskanzlerin macht Urlaub - aber wo?

Dass sie tatsächlich im Urlaub ist, stellt auch "Spiegel-Online" klar. Immerhin erklärte Merkel auf der Sommerpressekonferenz: "Ich will nicht verhehlen, dass ich mich freue, wenn ich jetzt ein paar Tage Urlaub habe und etwas länger schlafen kann." So fehlte sie folgerichtig auch auf der Kabinettssitzung am Mittwoch (01.08.2018), bei der erstmals Vizekanzler Olaf Scholz (SPD) die Leitung übernahm. Ganz vom Erdboden scheint die Bundeskanzlerin allerdings nicht zu sein. Anfang der Woche ist sie gesichtet worden, wie "Merkur.de" berichtet.

Erstes Lebenszeichen! Angela Merkel besucht "Parsifal"-Vorstellung

Anfang der Woche hat sie mit Joachim Sauer eine Aufführung der "Parsifal"-Vorstellung in der Staatsoper Berlin besucht. Während der fünfstündigen Oper saß die Kanzlerin nicht in einer abgeschlossenen Loge, sondern auf dem Balkon, der auch für Otto Normalverbraucher zugänglich ist. Danach herrschte allerdings wieder Funkstille. Eine Regierungssprecherin erklärte gegenüber "Bild.de", "die Bundeskanzlerin spannt einige Tage aus", versicherte aber auch: "Die Bundeskanzlerin ist immer erreichbar, voll arbeitsfähig und jederzeit über aktuelle Entwicklungen informiert." Wo genau sie das aber ist, bleibt offensichtlich weiterhin ein Geheimnis.

VIDEO: So haben Sie die Bundeskanzlerin noch nie gesehen!
Video: Sat.1

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

kad/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser