Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin: Angela Merkel meldet sich zu Wort - und wann gibt's endlich eine neue Regierung?

Es ist wieder so weit: Ein Jahr geht zu Ende, ein neues beginnt – und Bundeskanzlerin Angela Merkel hält ihre alljährliche Neujahrsansprache. Wie Sie die Rede im Live-Stream und TV sehen können, erfahren Sie hier.

Angela Merkels vergangene Neujahrsansprache 2016/2017 stand ganz im Zeichen des Terroranschlags von Berlin. Bild: dpa

Wie geht es jetzt weiter? Nach der Bundestagswahl am 24. September hält die Phase der "geschäftsführenden Bundesregierung" auch zum Jahresende weiter an. Erstmals in ihrer politischen Laufbahn wird Angela Merkel ihre Neujahrsansprache als geschäftsführende Bundeskanzlerin halten.

Merkel ruft zu mehr Zusammenhalt auf

Nach einem Jahr heftiger politischer Streitereien hat Kanzlerin Angela Merkel zu mehr Zusammenhalt und Respekt in der Gesellschaft aufgerufen. Darüber hinaus versprach die CDU-Chefin in ihrer vorab verbreiteten Neujahrsansprache, die am Sonntag (31.12.2017) ausgestrahlt werden soll, sich für ein rasches Ende der Hängepartie bei der Regierungsbildung einzusetzen. "Denn die Welt wartet nicht auf uns", sagte Merkel. Die Politiker hätten den Auftrag, sich um die Herausforderungen der Zukunft zu kümmern und die Bedürfnisse aller Bürger im Auge zu haben. "Diesem Auftrag fühle ich mich verpflichtet - auch und gerade bei der Arbeit daran, für Deutschland im neuen Jahr zügig eine stabile Regierung zu bilden."

In ihrer Ansprache forderte Merkel die Menschen in Deutschland auf, sich wieder stärker bewusst zu werden, "was uns im Innersten zusammenhält". Das Gemeinsame müsse wieder deutlicher in den Vordergrund gestellt werden. Man müsse sich bemühen, wieder mehr Achtung vor dem anderen zu haben, "und zwar Achtung im umfassenden Sinne - aufmerksam sein, wirklich zuhören, Verständnis aufbringen -, das sind meine Wünsche für das neue Jahr."

Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin Angela Merkel 2017/2018 im Live-Stream und TV

Denn auch in diesem Jahr übertragen die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF die Neujahrsansprache von Bundeskanzlerin Angela Merkel im deutschen Fernsehen. Während das ZDF die Neujahrsansprache der Kanzlerin bereits ab 19.18 Uhr ausstrahlt, zeigt das Erste die Rede der Kanzlerin erst um 20.10 Uhr. Sollten Sie sich die traditionelle Neujahrsrede der Kanzlerin lieber online auf ihrem mobilen Endgerät ansehen wollen, dann klicken Sie sich dazu einfach in den Live-Stream der ARD und dem ZDF.

Angela Merkel verpasst? Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin 2018 als Wiederholung online

Sie waren am Silvesterabend bereits ordentlich feiern und haben die Neujahrsansprache der Bundeskanzlerin verpasst? Dann sollten Sie sich in den Mediatheken von ARD und ZDF umsehen. Hier finden Sie zahlreiche TV-Formate direkt nach Ausstrahlung als kostenloses Video on Demand.

Hier können Sie sich übrigens die Neujahrsansprache aus dem letzten Jahr ansehen.

FOTOS: Angela Merkel zehn Jahre im Amt Die peinlichsten Bilder der Kanzlerin

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kns/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser