15.10.2017, 10.17 Uhr

Melania Trump: BH-Blitzer! First Lady sorgt für peinliche Modesünde

Melania Trump sorgt des Öfteren mit ihren Outfits für Diskussionen. Beim "National Hispanic Heritage Month" griff sie mit ihrer Kleiderauswahl nicht ins Schwarze. Die First Lady der USA zeigte vermutlich mehr als sie wollte.

First Lady Melania Trump bei einer Veranstaltung anlässlich des Aktionsmonats für das spanische Kulturerbe. Bild: dpa

Als First lady steht die Ehefrau von US-Präsident Donald Trump, Melania, im Rampenlicht. Die Auswahl ihre Kleidung wird genau beobachtet. Und eines kann man sagen: Mit ihren extravagenten Roben sorgt Melania Trump für Aufsehen. Nun leistete sie sich allerdings einen gehörigen Fauxpas.

Melania Trump schockt mit BH-Blitzer

Zwischen dem 15. September und dem 15. Oktober wird in den USA der "National Hispanic Heritage Month" gefeiert. Damit wollen die Amerikaner den Einfluss der lateinamerikanischen Kultur würdigen. Zu diesem Anlass hat sich die First Lay für ein Flamencokleid entschieden. Das Problem. Unter ihrem weißen Pullover trug sie einen weißen BH. Dieser zeichnete sich natürlich genau ab. Hätte sie mal lieber auf haut- oder rotfarbene Unterwäsche gesetzt.

Lesen Sie auch: Schuhdesigner Manolo Blahnik steht Präsidenten-Gattin bei.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser