05.10.2018, 14.10 Uhr

Alien-Alarm!: Fliegt in DIESEM Video ein UFO am Mond vorbei?

Echte Alien-News oder alles nur Hokus Pokus aus dem Universum der Verschwörungstheoretiker? Auf einem YouTube-Video wollen gleich mehrere Menschen ein UFO entdeckt haben. Sehen Sie es auch?

Gibt es Aliens in den Weiten des Universums? Bild: dpa

Endlich wieder einmal UFO-Alarm! Ist einem britischen Mond-Fan hier ein ganz besonderer Schnappschuss gelungen? Alien-Freunde und Anhänger von Verschwörungstheorien wittern schon wieder die ganz große Geheimnis-Nummer. Doch könnte es sich bei diesen Aufnahmen tatsächlich um ein außerirdisches Flugobjekt handeln?

Fliegt hier ein UFO am Mond vorbei?

Aufgenommen wurden die Bilder von Jason Callum in Bracknell in der englischen Grafschaft Berkshire. Callum hat seine mutmaßliche Entdeckung ebenfalls beim Videoportal YouTube hochgeladen.Zu sehen ist darauf, wie Callum sein Teleskop auf die Oberfläche des Mondes richtet, um einen besseren Blick auf die Mondkrater zu bekommen. Doch zu seinem Erstaunen will er dabei etwas ganz anderes entdeckt haben.

Er sah ein kleines schwarzes Objekt, das sich über seinen Bildschirm bewegt. Seine YouTube-Follower bringen als Erklärung schnell ein mögliches UFO ins Spiel. Andere vermuten, dass es sich dabei um den sogenannten Black-Night-Satelliten handeln könne. Dieser ist ein unter Verschwörungstheoretikern beliebtes Objekt, das mit einem angeblich 1955 explodierten UFO in Verbindung gebracht wird.

Haben Sie eine bessere Erklärung? Immer raus damit! Was könnte DAS sein.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/jat/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser