O'sext is! Oktoberfest 2015: Versaute Wiesn: Outdoor-Sex ist an der Tagesordnung

Jedes Jahr das selbe Spiel: Total besoffene Wiesn-Besucher können einfach nicht mehr an sich halten und geben ihren Trieben in der Öffentlichkeit freien Lauf. Unser Sex-Bericht vom Oktoberfest.

Wild geht es beim Oktoberfest tatsächlich zu, mit ein wenig flüssiger Courage fallen die Hüllen schließlich leichter. (Symbolbild) Bild: Felix Hörhager/dpa

Vor dem Hügel an der Bavaria spielen sich jedes Jahr zum Oktoberfest Szenen ab, die man gut und gerne als Pornodreh verstehen könnte, wie "Bild" es treffend ausdrückt. Wenn er völlig besoffen und sie gierig wird, geht es freizügiger zu, als die Polizei erlaubt. Wer ohne Partnerin gekommen ist und auch in den Zelten keine für sich begeistern konnte, der fährt eben zur After-Wiesn-Party. Die kann auch gerne mal in einem der vielen Münchner Puffs stattfinden.

Eine Dame posiert im Münchner Laufhaus Caesars World auf ihrem Bett. Es ist drei Stockwerke hoch und beinhaltet 33 Liebeszimmer, die während des Oktoberfestes ihre Hochkonjunktur haben. (Symbolbild) Bild: Felix Hörhager/dpa

O'sext is: So geil sind die Wiesn 2015

NIEMAND ist nüchtern und wie bekannt ist: Ist man nüchtern schüchtern, ist man voll toll! In diesem Fall liebestoll: Frauen küssen Männer, und die Männer betätscheln die Frauen. Jedes Jahr das selbe Spiel: In den Zelten heißt es, bei viel Gegröhle und Getöse eine Mass nach der anderen trinken. Danach folgen feuchtfröhliches Anbändeln und Geknutsche inklusive Grapscherei. Schließlich ist morgen eh wieder alles vergessen.

Doch beim Grapschen bleibt es oft nicht. So richtig zur Sache geht es am Bavariahügel, der berüchtigte Kotzhügel und Ruhestätte der Alkohol-Leichen. Auch tagsüber: Wenn andere Wiesn-Besucher zuschauen, ist der Nervenkitzel für die amourösen Zuschauer scheinbar gleich noch viel größer. Selbst vor Gruppen-Bumsibumsi - äh, Bussibussi machen die meist sternhagelvollen Wiesn-Besucher keinen Halt.

Foto von Sex-Pärchen auf Wiesn-Hügel geht viral

So macht gerade wieder ein Foto im Social Web die Runde, auf dem eine Frau ihrer männlichen Begleitung an die Lederhose geht - und noch viel mehr. Ihre Pose, bei der sie sich über den Schritt des Mannes beugt, lässt nicht viel Raum für Spekulation. Der Mann, der wenige Meter entfernt vom Geschehen seinen Rausch ausschläft, bekommt davon gar nichts mit. Zwar glaubt die Polizei, der schlüpfrige Schnappschuss stamme nicht aus diesem Jahr. So ähnliche Szenen dürften sich dort jedoch auch in diesem Jahr abspielen.

FOTOS: Rate-Promis Die schönsten Wiesn-De­kolle­tés
zurück Weiter Raten Sie mal, zu wem dieses... (Foto) Foto: Felix Hörhager/dpa Kamera

Wie reagiert die Polizei auf Sex-Pärchen

Und wie reagiert die Polizei? Die geht streng dazwischen, wenn sie ein Pärchen beim Sex erwischen. Schließlich ist das geile Gefummel in der Öffentlichkeit eine Straftat, selbst bei hackedichten Oktoberfestbesuchern. Ihnen drohen Geld- und schlimmstenfalls Freiheitsstrafen. Da Alkohol aber bekanntlich kein guter Ratgeber ist, wird wohl weiter wild geflirtet, gefummelt und gevögelt. Na dann: Auf eine versexte Wiesn!

Das könnte Sie auch interessieren: Das Oktoberfest-Fundbüro - Ohne Lederhose und Gebiss auf der Wiesn.

VIDEO: So krass werden Frauen auf dem Oktoberfest sexuell belästigt!
Video: RTL

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

räc/jko/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser