Neuseeland

Aktuellste Nachrichten zu "Neuseeland"

10.12.2014
Neuseeland verschärft Antiterrorgesetze

(dpa) – Neuseeland hat seine Antiterrorgesetze verschärft. Der Geheimdienst kann bei begründetem Terrorverdacht Bürger künftig für 24 Stunden auch ohne richterliche Genehmigung per Video überwachen. Extremisten, die sich Milizen im Ausland anschließen wollen, kann der Pass für drei Jahre entzogen werden. Bislang war das nur für zwölf Monate möglich. Das Parlament verabschiedete das Gesetz am Abend. Die Behörden gehen von 30 bis 40 Sympathisanten der Terrormiliz...

08.12.2014
Virus legt Passagiere auf Kreuzfahrtschiff lahm

... und Darmvirus hat nach Medienberichten 200 der 1500 Passagiere auf einem Kreuzfahrtschiff in Neuseeland lahmgelegt. Der Veranstalter Princess Cruises bestätigte den Ausbruch einer Virusinfektion, ohne Zahlen zu nennen. Die Passagiere würden in ihren Kabinen isoliert, und die Crew habe besondere Hygienemaßnahmen verordnet. Die Zahl der neuen Infektionen sei bereits zurückgegangen. Das Schiff «Dawn Princess» ist auf einer 13-Tage-Tour von Melbourne nach...

AC/DC-Drummer Phil Rudd erneut festgenommen (Foto)
04.12.2014
Phil Rudd AC/DC-Drummer Phil Rudd erneut festgenommen

... AC/DC ("Rock Or Burst"), ist mit dem Gesetz auf Kriegsfuß - wieder einmal. Auf offener Straße in Neuseeland soll er sich am Mittwoch lautstark mit einem bisher unbekannten Mann angelegt haben, berichten Augenzeugen gegenüber der Zeitung "NZ Herald". Dabei sei es auch zu einer Schubserei zwischen den beiden gekommen: "Ich sah, wie er einen größeren, kräftigeren Kerl verfolgte und versuchte, ihn zu schlagen", so Leo Rojay, Besitzer eines Cafés, der den Streit vor Ort miterlebt haben...

04.12.2014
AC/DC-Schlagzeuger wieder mit Gesetz in Konflikt

(dpa) – Alt-Rocker Phil Rudd von der Band AC/DC ist in Neuseeland erneut mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Der 60-Jährige ist wegen Drogenbesitzes und einer ausgestoßenen Morddrohung angeklagt und soll Zeugen in dem Fall kontaktiert haben, wie die Zeitung «New Zealand Herald» berichtet. Das verstößt gegen die Auflagen, unter denen er auf freiem Fuß ist. Deshalb wurde Rudd in Tauranga vor Gericht zitiert. Der Richter ermahnte ihn, jeglichen Drogenkonsum einzustellen. Der...

Rolling Stones trauern um Bobby Keys (Foto)
02.12.2014
Bobby Keys Rolling Stones trauern um Bobby Keys

... bei ihren Live-Auftritten. Auf Anraten seiner Ärzte sagte aber seine Teilnahme an der Tour durch Neuseeland und Australien im Oktober ab. In einem Interview mit der Zeitung "The West Australian" sagte er noch vor einigen Wochen: "Es spielt keine Rolle, wie oft ich 'Brown Sugar' schon gespielt habe. Ich spiele es immer noch...

Kim Dotcom will mit Internet-Partei in die USA (Foto)
02.12.2014
Internet Kim Dotcom will mit Internet-Partei in die USA

... Bekunden insolvent.Der Deutsche, der auch die finnische Staatsbürgerschaft besitzt, wartet in Neuseeland auf ein von den USA angestrengtes Auslieferungsverfahren. Dort soll er wegen massenhafter Urheberrechtsverletzung auf seiner Filesharing-Plattform Megaupload vor Gericht kommen.Megaupload wurde mittlerweile geschlossen, als eine Art Nachfolger gründete Dotcom den Online-Speicherdienst Mega. Der gebürtige Kieler lebt seit 2010 in Neuseeland. Das Auslieferungsverfahren soll im Juni...

Bilbos letztes Abenteuer (Foto)
01.12.2014
Der Hobbit - Die Schlacht der fünf Heere Bilbos letztes Abenteuer

... wurde in Jacksons eigenen Studios in Miramar, Wellington, sowie an Originalschauplätzen in Neuseeland. Die Endfertigung fand bei Park Road Post Production in Wellington statt. New Line Cinema und Metro-Goldwyn-Mayer Pictures präsentieren eine Wingnut Films Production, Der Hobbit: Die Schlacht der Fünf Heere. Wie die ersten beiden Filme der Trilogie, Der Hobbit: Eine unerwartete Reise und Der Hobbit: Smaugs Einöde, ist auch der dritte Film eine Produktion von New Line Cinema und...

01.12.2014
Vorerst kein Gefängnis für Kim Dotcom

... deutsche Internet- Unternehmer Kim Dotcom muss vorerst nicht ins Gefängnis. Ein Richter in Neuseeland lehnte den Antrag der Ankläger ab, ihn bis zum Auslieferungsverfahren im Juni nächsten Jahres in Untersuchungshaft zu nehmen. Er sehe keine Anzeichen dafür, dass Dotcom fliehen könnte, sagte der Richter nach Angaben der Zeitschrift «National Business Review». Die Amerikaner werfen dem Gründer der Tauschplattform Megaupload Urheberrechtsverletzungen im großen Stil vor. Sie...