Bulgarien

Aktuellste Nachrichten zu "Bulgarien"

17.12.2014
EU Umweltorganisationen unzufrieden mit EU-Fischfangmengen für 2015 Umweltorganisationen unzufrieden mit EU-Fischfangmengen für 2015 (Foto)

... verständigten sich auch auf Fangmengen für das Schwarze Meer. Diese sind für Rumänien und Bulgarien von Interesse. Auf die zulässigen Fangmengen für die Ostsee hatten sich die EU-Staaten bereits im Oktober geeinigt. Die deutschen Fischer können dort 2015 deutlich mehr Hering fangen als im laufenden Jahr.Die vereinbarten Mengen könnten sich noch geringfügig ändern. Die EU bewirtschaftet manche Fischbestände gemeinsam mit Nicht-EU-Staaten und stimmt sich mit ihnen ab. Diese...

Katze überlebt 36 Tage in Umzugskarton (Foto)
16.12.2014
Abgemagert und halb blind! Katze überlebt 36 Tage in Umzugskarton

Eigentlich blickte die gesamte Familie Barth ihrem Umzug von Virginia auf die Insel Maui mit Vorfreude entgegen. Doch kurz vor der Abreise ist der geliebte Stubentiger Mee Moowe verschwunden. Nach drei Tagen brechen sie ohne ihr Haustier auf und erleben im neuen Zuhause eine traurig schöne Überraschung.

88-Jähriger zündet sich selbst an und stirbt (Foto)
08.12.2014
Weil er nicht ins Altersheim wollte 88-Jähriger zündet sich selbst an und stirbt

Ein Selbstmord aus purer Verzweiflung: Ein 88-Jähriger hat sich im nordrhein-westfälischen Weeze selbst angezündet und verstarb - weil er nicht ins Altersheim wollte.

Radioaktiv? Diese Katze sorgt für Aufschrei! (Foto)
08.12.2014
Tierschützer in Bulgarien entsetzt Radioaktiv? Diese Katze sorgt für Aufschrei!

... Tierquäler zu finden, der das Fell der Katze grünlich einfärbte. Grüne Katze in Bulgarien entdeckt Denn das Anmalen von Katzen gilt als äußerst gefährlich und könnte im schlimmsten Fall sogar zum Tode führen, berichtet Blick am Abend. Via Facebook wurde sich also auf die Suche nach dem Täter gemacht - vergebens.   Lesen Sie hier: Schweizer essen Katzenbraten zu Weihnachten. [pagebreak]Darum verfärbte sich das Fell der Katze grün Es stellte sich heraus: Die...

Diese Frau schlägt Bruce Darnell in die Flucht (Foto)
06.12.2014
Das Supertalent 2014 bei RTL Diese Frau schlägt Bruce Darnell in die Flucht

... schlägt Darnell in die Flucht Sie kann sich verbiegen, wie keine andere: Magdalena Stoilova aus Bulgarien trainiert seit ihrem 3. Lebensjahr und raubt der Jury um Dieter Bohlen fast den Verstand. Ihr Verrenkungen sind os unglaublich, dass der zart besaitete Bruce Darnell es gar nicht mehr mit ansehen kann und von der Bühne stürmt. Ist das jetzt ein Ja oder ein Nein für die biegsame Akrobatin? Die beklopptesten Kandidaten der Supertalent-Geschichte - mehr dazu hier! In Folge 11 von Das...

02.12.2014
Rohrproduktion für South Stream läuft vorerst weiter

... ein Treffen mit acht EU-Staaten geplant, die von dem Stopp besonders betroffen sind. Das sind Bulgarien, Ungarn, Slowenien, Österreich, Kroatien, Italien, Griechenland und...

02.12.2014
Nachrichtenüberblick dpa-Nachrichtenüberblick Politik

... ein Treffen mit acht EU-Staaten geplant, die von dem Stopp besonders betroffen sind. Das sind Bulgarien, Ungarn, Slowenien, Österreich, Kroatien, Italien, Griechenland und Rumänien. Es gehe um die Frage, wie Südosteuropa schneller an das europäische Leitungsnetz für Gas angeschlossen werden könne, sagte eine Sprecherin in Brüssel. Russland gibt die Pläne wegen der «Blockadehaltung» der EU auf.Frau und Sohn von IS-Chef Al-Bagdadi festgenommenBeirut (dpa) - Die libanesische Armee...

02.12.2014
Nach Aus für South Stream sucht EU Lösung für Südosteuropa

... ein Treffen mit acht EU-Staaten geplant, die von dem Stopp besonders betroffen sind. Das sind Bulgarien, Ungarn, Slowenien, Österreich, Kroatien, Italien, Griechenland und Rumänien. Es gehe um die Frage, wie Südosteuropa schneller an das europäische Leitungsnetz für Gas angeschlossen werden könne, sagte eine Sprecherin in Brüssel. Russland gibt die Pläne wegen der «Blockadehaltung» der EU...

Aus für South Stream: EU sucht Alternativen für Südosteuropa (Foto)
02.12.2014
Energie Aus für South Stream: EU sucht Alternativen für Südosteuropa

... lange Erdgasleitung wollte Russland Gas an der Ukraine vorbei durch das Schwarze Meer nach Bulgarien und von dort über Serbien bis nach Westeuropa pumpen. Moskauer Medien zufolge hat Moskau bisher rund 4,66 Milliarden US-Dollar (etwa 3,74 Mrd. Euro) in das Projekt investiert.Die Energiegroßmacht ist derzeit jedoch erheblich geschwächt, weil der Ölpreis sehr niedrig ist und die Konjunktur auch wegen der westlichen Sanktionen in der Ukrainekrise schwächelt. Beobachter schließen...

02.12.2014
Russland stoppt Projekt South Stream

... Putin gesagt, eine Fortsetzung des Baus wäre sinnlos - wegen der ausbleibenden Genehmigung...