10.10.2016, 11.39 Uhr

Christopher Serrano tot: Instagram-Star (†25) stirbt bei tragischem Unglück

Er liebte den Nervenkitzel und war bekannt für seine atemberaubenden, teils waghalsigen Bilder. Nun ist Instagram-Star Christopher Serrano im Alter von 25 Jahren gestorben. Sein letztes Fotomotiv sollte seinen Tod bedeuten.

Christopher Serrano wurde nur 25 Jahre alt. Vergangenen Mittwoch starb der Instagram-Star bei einem tragischen Unglück. Bild: Fotolia/lovegtr35

"Ich hoffe, dass es dort oben viel besser ist, Schatz. Ich hoffe, dass es dort die höchsten Gebäude, Brücken und Kräne gibt, auf die du klettern kannst", verabschiedet sich seine Freundin und fasst damit eindrücklich zusammen, womit Christopher Serrano zu einem Instagram-Star wurde.

Christopher Serrano: Instagram-Star stirbt mit 25 Jahren

Denn der im Alter von 25 Jahren verstorbene Serrano liebte laut "Promiflash" den Nervenkitzel und habe sich immer wieder in Lebensgefahr begeben, "um den perfekten Instagram-Schnappschuss zu knipsen." Selbst die höchsten Dächer New Yorks seien vor ihm nicht sicher gewesen.

I keep texting your phone, I just want to hear from you one more time. You were the best thing to ever happen to me Christopher, you showed me what true happiness and true love really felt like. The memories and experiences I've had with you will forever be in my mind and my heart. Losing you is losing myself, we went so well together. We had so many plans for us and you would get so excited from the thoughts of proposing to me one day, you knew how you were going to do it and refused to tell me and the only hint I got was "it's not happening in America." I keep hoping this is all a big nightmare and I will wake up with a text message from you. You meant everything to me, I can not believe this is happening... I hope it's much better up there babe, I hope it's filled with the tallest buildings, bridges and cranes for you to climb. You made the world your playground, now it's time to make heaven your playground. I love you so much and I miss you more than anything. Rest In Peace babe...

Ein von @vickysteeele gepostetes Foto am

Der Hang zum Extremen wurde dem Fotografen nun offenbar zum Verhängnis. "Promiflash" zufolge wollte Serrano am Mittwoch zusammen mit seiner Freundin Vicky auf einem Schnellzug in Brooklyn surfen und dabei ein neues Foto für seinen Account schießen. Dabei sei er von einem "unbekannten Objekt" erwischt worden, "stürzte vom Zug und war sofort tot. Seine Freundin konnte nur dabei zusehen, wie ihr alkoholisierter Freund auf tragische Weise ums Leben kam." Die Behörden hätten wenig später seinen Leichnam gefunden.

So trauert Serranos Freundin Vicky

"Ich schreibe dir noch immer Nachrichten, will nur noch einmal deine Stimme hören", verabschiedet sich seine Freundin in einem herzzerreißenden Post auf Instagram. "Ich bete weiterhin dafür, dass das alles nur ein großer Albtraum ist und ich aufwache und eine Nachricht von dir habe. Du warst alles für mich. Ich kann nicht glauben, dass das wirklich passiert."

It's lonely up here.

Ein von NYC | HeavyMinds (@heavy_minds) gepostetes Foto am

Lesen Sie auch: Diese Frau täuschte die ganze Welt auf Instagram.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

mie/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser