Von news.de-Volontärin - 14.10.2014, 09.53 Uhr

Durch(ge)lesen: Düstere Action! Der Krieg der alten Seelen

Düstere Action verspricht Markus Heitz mit seinem neusten Werk «Exkarnation». Packend und fesselnd schreibt er vom Krieg der alten Seelen und bringt erstmals Seelenwanderer in den Reigen seiner Urban Fantasy-Reihe.

«Mein Name ist, nein, war Claire. Mein neues Leben begann an dem Tag, als ich ermordet wurde.» Ein Wagen rast unvermittelt auf sie zu und überrollt sie. Claire stirbt an Ort und Stelle, obwohl sie ihrem Mann noch helfen wollte, der vor ihren Augen bei einem – Überfall erschossen wird doch ihre Seele verlässt die Erde nicht. Beherrscht von dem Wunsch, den Mörder zur Rechenschaft zu ziehen, fährt sie in den Leib der Selbstmörderin Lene von Bechstein. Doch Lenes Körper war eigentlich für jemand anderen vorgesehen, und Claire gerät mitten hinein in einen uralten Krieg.

Zu Vampiren, Werwölfen und andere Wandelwesen gesellen sich im neusten Werk von Bestseller-Autor Markus Heitz Seelenwanderer. Mit «Exkarnation – Krieg der alten Seelen» begibt sich der preisgekrönte Großmeister der deutschen Fantasy einmal mehr in das Genre der Urban Fantasy. Angesiedelt in den real existierenden Orten Leipzig, Halle sowie Wien fesselt die Handlung bereits ab der ersten Seite den Leser.

Die Protagonistin Claire fühlt sich in ihrem neuen Körper zunächst alles andere als wohl. Eines gibt ihr Kraft: Sie will den Mörder ihres Mannes finden. Doch dabei gerät sie immer tiefer in die Fehde der alten Seelen, die bereits seit Jahrhunderten auf dieser Welt wandeln. Für welche Seite wird sie sich entscheiden? Gut oder Böse? Macht das überhaupt einen Unterschied?

Heitz Fans kommen beim Lesen des Fantasythrillers jedenfalls voll auf ihre Kosten. Denn alte Bekannte aus den Werwolf- und Vampirthrillern sind auch in «Exkarnation» wichtige Handlungsträger. So geraten Eric von Castell und die Judastochter Sia durch die Geheimorganisation «Libra» ebenfalls zwischen die Fronten.

Markus Heitz gilt als Großmeister der deutschen Fantasy. Bild: Droemer Knaur

Das Thema Seelenwanderung ist in der Bibliografie von Markus Heitz neu. Er kommt in «Exkarnation» mit einigen Theorien der wandernden Seelen daher, die dem Leser recht plausibel erscheinen. Die Beschreibung wirkt derart real, dass sich der Leser recht oft selbst bei dem Gedanken ertappt, dass dies möglich wäre. Zum Ende hin verliert der Thriller leider an der gewohnten Dynamik. Einige Fragen bleiben sogar gänzlich ungelöst im Raum stehen. Doch das ist pure Absicht, denn der Krieg der alten Seelen ist mit dem ersten Band dieser neuen Reihe von Markus Heitz noch nicht ausgefochten. Düstere Action und rasantes Kopfkino gepaart mit Mystik und Esoterik sind nicht nur für Fans des Autors ein wahres Erlebnis.

Hier können Sie sich den Roman «Exkarnation- Krieg der alten Seelen» direkt bestellen!

Titel: «Exkarnation- Krieg der alten Seelen»
Autor: Markus Heitz
Verlag: Knaur, 2014
Seitenzahl, Buchart: 608 Seiten, Taschenbuch
Preis: 14,99 Euro
ISBN: 978-3-426-51623-2

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

qus/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser