Trotz Diät immer dicker: Vorsicht, verstörende Fotos! Riesen-Zyste wächst immer weiter

In den USA wollte eine Frau endlich abnehmen. Doch statt die Pfunde purzeln zu lassen, wurde sie trotz Diät immer dicker. Ärzte stellten dann die Schock-Diagnose: Im Bauch wurde eine Zyste immer größer. 

Eine US-Amerikanerin wurde trotz Diät immer dicker. Bild: dpa

Die Geschichte der 30-jährigen Kayla Rahn macht fassungslos. Die US-Amerikanerin litt an Übergewicht. Als sie in einem Restaurant gefragt wurde, ob sie Zwillinge erwarte, fasste sie den Entschluss abzunehmen und begann eine Diät. Doch statt Gewicht zu verlieren, wurde die Frau immer dicker.

Riesenzyste wuchert unaufhörlich in Frauenbauch

Doch nicht nur ihr starkes Übergewicht plagte Kayla. Dazu gesellten sich immer stärker werdende Schmerzen im Bauch. Im Krankenhaus dann die Schock-Diagnose. In einem ihrer Eierstöcke hatte die Frau eine riesige Zyste. Das Schlimme: Die Zyste wucherte unaufhörlich weiter. Nur mit einer Not-OP konnten die Ärzte Kayla retten.

Zyste bringt 23 Kilo auf die Waage

"Das ist eine der größten, die ich je gesehen oder entfernt habe", zitiert der "Express" den behandelnden Arzt.Die Zyste brachte ein stolzes Gewicht von 23 Kilo auf die Waage. Glücklicherweise war die Wucherung gutartig. Nun kann Kayla in ein völlig neues Leben starten.

Lesen Sie auch:Babybauch entpuppt sich als Mega-Zyste - Fötus tot!

Auf Facebook dokumentierte Rosanna Smith von WSFA die Geschichte von Kayla. Sie zeigt Bilder von der 30-Jährigen vor der Not-OP, von der Zyste und wie es der jungen Frau heute geht.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

bua/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser