11.11.2016, 12.25 Uhr

Mit Ejakulat gegen Erkältungen: DESHALB schlürft diese Frau jeden Tag Sperma

Schon kurios, zu welchen "Hausmittelchen" so mancher greift, um Erkältungen in der kalten Jahreszeit abzuwehren. Einen besonders kuriosen Tipp, um Infekten vorzubeugen, hat Tracy Kiss auf Lager: Die Britin schwört auf Smoothies gegen Erkältung - mit einer ganz besonderen Zutat!

Tracy Kiss aus Großbritannien hat eine ganz eigene Kur gegen Erkältungen entdeckt: Die Britin schwört auf Sperma-Smoothies, um Infektionen abzuwehren. (Symbolfoto) Bild: Picture-Factory / Fotolia

Wenn es darum geht, Erkältungen im Herbst und Winter vorzubeugen, werden zahlreiche Hausmittel heraufbeschworen - die einen setzen auf kuschelig warme Socken, andere trinken heißen Tee mit Zitrone, wieder andere schwören auf Abhärtung mit Wechselbädern, um sich die Erkältungsbazillen vom Hals zu halten. Doch gäbe es einen Preis für die originellste Erkältungsprophylaxe, Tracy Kiss aus England würde ihn sofort abstauben: Die 29-Jährige aus der englischen Grafschaft Buckinghamshire hat nämlich ihr eigenes Rezept entwickelt, um sich für die Erkältungszeit zu widmen. Dafür schwört sie auf einen ganz besonderen Saft - und gemeint ist nicht etwa Hustensaft aus der Apotheke...

Smoothies mit Sperma: Bizarre Vorbeugung gegen Erkältungen mit Tracy Kiss

Vielmehr setzt Tracy Kiss auf selbstgemachte Smoothies in der Erkältungszeit - so weit, so gesund. Doch eine ganz bestimmte Zutat in ihrem pürierten Mixgetränken macht Tracy Kiss' Immunsystem eigenen Angaben zufolge besonders stark: Die 29-Jährige mixt nämlich Sperma in ihre Drinks!

Ejakulat zur Hautpflege und Immunstärkung: Deshalb schwört Tracy Kiss auf Sperma

Sie haben absolut richtig gelesen: Bei Tracy Kiss landet Ejakulat im Trinkbecher. Wer die junge Frau, die vor allem mit selbstgedrehten Videos bei YouTube präsent ist, genauer kennt, der weiß: Mit Samenflüssigkeit experimentiert die Britin oft und gerne. So schwört die alleinerziehende Mutter zweier Kinder auch auf Sperma als ultimative Hautpflege - doch auch bei innerer Anwendung sei Sperma ein reines Wundermittel, so die Videobloggerin. Den besonderen Saft bekommt die 29-Jährige von einem Freund - und die Super-Smoothies verfehlen offenbar nicht ihre Wirkung. Sie fühle sich dank der Sperma-Smoothies voller Energie und nicht mehr so schlapp und abgeschlagen wie sonst, zitiert die britische "Daily Mail" die Erfahrungen von Tracy Kiss.

FOTOS: Sperma-Maske, Lehm-Diät & Co. Die fragwürdigsten Beauty-Trends
zurück Weiter Shailene Woodley schwört auf die Detox-Lehm-Diät. "Der Lehm ist großartig, weil ihn dein Körper nicht absorbieren kann, er aber trotzdem satt macht!" Ärzte raten dringend von dieser Form des Abnehmens ab. (Foto) Foto: kichigin19/Fotolia/Paul Buck/dpa Kamera

Dass ihre fragwürdige Getränkekreation widerlich sei, könne Tracy Kiss nicht bestätigen - ihre Sperma-Mixgetränke seien absolut köstlich, vorausgesetzt, der Co-Produzent ihrer morgendlichen Smoothies habe nicht geraucht oder übermäßig viel Alkohol getrunken. Sicherheit gehe für die Bloggerin allerdings vor: So habe sie den Samenspender für ihre Smoothies vor Abgabe seines Ejakulates um einen Test auf Geschlechtskrankheiten gebeten.

Samenspende als Smoothie-Zutat: So gesund ist Sperma wirklich

Außerdem würde sie mit der Sperma-Verwendung als Gesichtspflege und Smoothiezutat zwei Fliegen mit einer Klappe schlagen, denn, so die 29-Jährige mit einem Augenzwinkern, ihr Bekannter würde sowieso "täglich Sperma zur Verfügung stellen". Ihren Recherchen zufolge sei Sperma das ideale Mittel, immerhin seien keine Chemikalien enthalten und Experten sollen die positive Wirkung der Samenflüssigkeit und der darin enthaltenen Enzyme sowie der Mineralstoffe Magnesium, Zink und Kalzium bestätigt haben. Selbst wenn die positive Wirkung des Ejakulates bei Tracy Kiss nur ein Placebo-Effekt sein sollte - schädlich ist Sperma höchstens für Allergiker.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser