25.11.2014, 15.56 Uhr

Ansehen auf eigene Gefahr!: Schock-Video: Mann lebt mit 50 Larven in der Nase

Dieses Video ist nichts für schwache Nerven! Einem Mann aus Mumbai wurden in einer lang andauernden Operation 50 Larven aus der Nase entfernt.

Mann lebt mit 50 Larven in der Nase. Bild: dpa

Es unglaublich und dennoch wahr! Ein Mann in Indien hat tatsächlich nicht bemerkt, dass rund 50 Larven von ihm Besitz ergriffen. Die Insekten nisteten sich in seiner Nase ein. In einer zweistündigen Operation wurden sie schließlich von einem Ärzte-Team entfernt.

Lesen Sie hier: Mann mit 100 fleischfressenden Maden im Ohr.

VIDEO: Ärzte entfernen 50 Larven aus der Nase eines Mannes
Video: Youtube/ ENT DOCTOR IN MUMBAI

Schock-Diagnose: Mann hat 50 Larven in der Nase

Dem 55-jährigen Mann wurde mit dieser OP das Leben gerettet. Ganze zwei Stunden suchten die Ärzte mit einem Endoskop die Nase des Mannes nach den Parasiten ab. Das Video des Eingriffs ist mittlerweile bei Youtube zu sehen.

Ebenfalls interessant: Mann lebt vier Jahre mit Wurm im Gehirn.

FOTOS: Größer, schwerer, ekliger Die größten Tumore der Welt

Riskante Operation: Larven auf dem Weg von der Nase ins Gehirn

Mit dem riskanten Eingriff wurde dem Mann schließlich das Leben gerettet. Denn die kleinen Insekten waren auf dem besten Wege, sich zu den Augen und zum Gehirn vorzuarbeiten. Entdeckt wurden die Larven laut Aussage von Blick am Abend von dem Chirurgen Dr. Meenesh Jukevar. Ein Glück, dass der 55-jährige Patient nun wieder tief durchatmen kann!

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

ife/fro/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser