Das sagt Ihr Pkw über Ihren Charakter
Sensibel oder impulsiv? Das verrät die Autofarbe über Sie!

Wer hätte das gedacht?! Die Farbe eines Pkw lässt Rückschlüsse auf den Charakter des Autofahrers zu. Eine aktuelle Studie belegt angeblich, was die Autofarbe über Sie verrät. Hier die erstaunlichen Ergebnisse.

Der Vorstandsvorsitzende der Daimler AG, Dieter Zetsche spricht am 17.06.2015 in Metzingen  bei der Vorstellung des Geländewagens Mercedes Benz GLC. Bild: dpa (Symbolfoto)

Es ist kein Geheimnis: Die Deutschen lieben ihre Autos! Völlig klar, dass Modell und Marke auch Rückschlüsse auf den Autofahrer zulassen. Aber eine neue Studie des Autobauers Ford zeigt nun, dass auch die Farbe des Pkw vieles über den Charakter des Autobesitzers aussagt.

Weiß, Rot, Blau, Schwarz - Das sagt die Autofarbe über ihren Charakter

Demnach gelten zum Beispiel Frauen, die schwarze Autos fahren als clever und lösungsorientiert - allerdings auch als leicht reizbar. Frauen, die blaue Autos kaufen, neigen angeblich zu Konfliktvermeidung und sind in Beziehungen auf Harmonie fixiert. Allerdings sollen sie sich auch durch eine große Willensstärke auszeichnen

FOTOS: Best-of Das sind die hässlichsten Autos aller Zeiten
zurück Weiter Die hässlichsten Autos aller Zeiten (Foto) Foto: Art Konovalov/shutterstock/spot on news Kamera

Lesen Sie hier: Bei Glätte sicher ans Ziel! So verhalten Sie sich richtig.

Männer mit Vorliebe für schwarze Autos sollen der Studie zufolge impulsiv, eher unorganisiert und leicht ablenkbar sein. Männer in blauen Autos gelten als konservativ und gefühlsbetont. Fährt er einen silbernen Pkw so könnte es gut sein, dass es sich um einen coolen Zeitgenossen handelt, der bei Stress ganz ruhig bleibt.

Übrigens: Männer, die auf rote Autos stehen, gelten der Studie zufolge eher als extrovertiert und draufgängerisch. 

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

boi/mie/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

2 Kommentare
  • Lanze

    19.01.2016 15:27

    ich nehm die Farbe, wo kein Aufpreis kostet ihr Schlaubiforscher xD

    Kommentar melden
  • stickyy

    18.01.2016 11:20

    so ich hatte jetzt schon ein Grünen, einen Silbernen, einen weissen, einen Dunkelgrauen und einen Roten Wagen... Was sagt das nun aus? Das mir die Farbe sowas von piepegal ist. Funktion kommt vor dem aussehen.

    Kommentar melden

Kommentar schreiben

noch 600 Zeichen übrig

Empfehlungen für den news.de-Leser