"Müll, Schleim und Abschaum"

Trumps Krieg gegen die Medien - und was wirklich dahinter steckt

"Meine Kundgebungen werden nicht angemessen von den Medien gecovert." Donald Trump nutzt in letzter Zeit jede Gelegenheit, um gegen Medien zu wettern. (Foto)

Medienschelte ist in Wahlkämpfen gang und gäbe. Aber Donald Trump setzt auch hier neue Maßstäbe. Gleichzeitig erleben auch die Medien eine Gratwanderung, wie sie bisher nie dagewesen ist. Ein Überblick.

mehr...

"Die Lehre daraus ist: Wir dürfen uns nicht nur konzentrieren auf den IS, der möglicherweise Terrorkommandos nach Europa schickt." Verfassungsschutz-Chef Maaßen blickt mit Sorge auf Anwerbeversuche von radikalen Islamisten vor Flüchltingsheimen. (Foto)

Verfassungsschutz schlägt Alarm

Mehr als 300 Anwerbeversuche von Islamisten bei Flüchtlingen registriert

Der Verfassungsschutz beobachtet mit Sorge die Versuche radikaler Islamisten, unter Flüchtlingen neue Mitstreiter anzuwerben. Diese würden sich um Asylunterkünfte tummeln, um Migranten ihre Ideologie einzuflüstern. Bereits jetzt wurden hunderte Versuche gezählt.

mehr...

Eheschließungen sind in Deutschland erst ab einem Alter von 18 juristisch erlaubt. Dennoch gibt es zahlreiche arrangierte Kinderehen nach Scharia-Recht. (Foto)

Deutschland kämpft gegen Zwangsheirat von Minderjährigen

Immer mehr Kinderbräute verschwinden aus Schulen

Deutschland scheint ein akutes Problem mit sogenannten Kinderehen zu haben. Also Ehen, bei denen ein Ehepartner minderjährig ist und meist zur Heirat gezwungen wird. Der Deutsche Kinderschutzbund schlägt Alarm.

mehr...

Die Kritik an Angela Merkels Flüchtlingskurs reißt nicht ab. (Foto)

Flüchtlingskrise in Deutschland

Wir schaffen das SO nicht! Politiker attackieren Merkel

Bundeskanzlerin Angela Merkel glaubt fest an einen positiven Ausgang der Flüchtlingskrise. Doch nicht alle Polit-Kollegen vertrauen auf ihr "Wir schaffen das!". Immer mehr Politiker attackieren den Kurs der Kanzlerin.

mehr...

In geschlossenen Facebook-Gruppen fantasieren Rechte ungestört von Mord an Flüchtlingen. (Foto)

Netzwerk "Die Runde"

"Alle abknallen!" Rechte Gruppen rufen auf Facebook zum Mord auf

Trotz schärferem Vorgehen gegen rechte Hetze im Netz tummeln sich auf Facebook noch immer Asylfeinde, die unverhohlen zum Mord an Flüchtlingen aufrufen. Kastration ist dabei noch eine der harmlosesten Forderungen.

mehr...

Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu wirft der Europäischen Union "Türkei-Feindlichkeit" vor. (Foto)

Mevlüt Cavusoglu

Außenminister wirft EU "Türkei-Feindlichkeit" vor

Drohungen, Beleidigungen und eine totale Blockade? Der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu hat der Europäischen Union "Türkei-Feindlichkeit" vorgeworfen.

mehr...

Bundeskanzlerin Angela Merkel angegriffen - wegen DIESES Fehlers! (Foto)

Dieser peinliche Fehler unterlief der Bundeskanzlerin

Angela Merkel böse angegriffen

Bundeskanzlerin Angela Merkel leistete sich einen groben Schnitzer - und erntete dafür natürlich prompt einen Shitstorm in den sozialen Medien. Dabei ging es nur um ein harmloses Eis vorm Kanzleramt!

mehr...

Will abgelehnte Asylbewerber auf Inseln außerhalb Europas unterbringen lassen: AfD-Chefin Petry. (Foto)

Frauke Petry

AfD will Flüchtlinge auf Inseln deportieren

Ernsthafter Plan oder purer Populismus? Die AfD-Vorsitzende Frauke Petry hat vorgeschlagen, abgelehnte Asylbewerber auf Inseln außerhalb Europas zu verfrachten. So soll das Vorhaben umgesetzt werden.

mehr...

Donald Trump ist der erste Präsidentschaftskandidat, der seine Steuererklärung unter Verschluss hält. (Foto)

Präsidentschaftskandidat verheimlicht Steuererklärung

Was hat Donald Trump zu verbergen?

Hillary Clinton hat ihre Steuererklärung veröffentlicht und setzt ihren größten Konkurrenten, den Milliardär Donald Trump, damit unter großen Druck. Der Republikaner hält seine Steuererklärung, gegen die Tradition, unter Verschluss.

mehr...

Der UN-Hochkommissar für Menschenrechte, Zeid Ra'ad Al Hussein, hat Bulgariens Umgang mit Flüchtlingen scharf kritisiert. (Foto)

Verhaftungen, Razzien, Grenzschutz

UN kritisieren Behandlung von Flüchtlingen in Bulgarien

Immer wieder machen Meldungen über unmenschliche Behandlungen von Flüchtlingen in Bulgarien die Runde. Nun haben sich die Vereinten Nationen zu den Verhältnissen geäußert. Bulgarien setzt indes auf Unterstützung aus Ankara in der Flüchtlingskrise.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 2
  • 3
  • 4