AfD-Politiker André Wendt

Ausländer sterilisieren? DIESE Anfrage sorgt für einen Eklat

AfD-Politiker Wendt sorgt für einen Eklat. (Foto)

Mit dieser Kleinen Anfrage hat André Wendt eine Welle der Empörung ausgelöst. Der AfD-Politiker hatte sich beim Sächsischen Landtag nach den Kosten für eine Sterilisation von jungen Flüchtlingen erkundigt.

mehr...

Ausbilder der Bundeswehr sollen Soldatinnen zum Tanz an der Stange gezwungen haben. (Foto)

Pfullendorf

Sex-Skandal! Soldatinnen zum Stangen-Tanz gezwungen

Der Skandal um entwürdigende Rituale in der Pfullendorfer Kaserne schlägt erneut hohe Wellen. Ein interner Bericht des Ministeriums schildert schockierende Details. Hatten die Demütigungen dort System?

mehr...

Kim Jong Nam im Jahr 2010. (Foto)

Kim Jong Un

Erste Festnahme - Möglicher Giftmord an Halbbruder von Nordkoreas Diktator

Es ist grausam, doch überraschen würde es wohl niemanden: Kim Jong Uns Halbbruder wurde auf dem Flughafen von Kuala Lumpur von zwei Agentinnen ermordet. Hinter dem Mordkomplott soll Kim Jong Un selbst stecken.

mehr...

AfD-Politikerin Elena Roon aus Nürnberg soll ein Foto von Adolf Hitler in einer Chatgruppe gepostet haben. (Foto)

Elena Roon

Chat-Panne! Nürnberger AfD schockt mit Hitler-Foto

Dumm gelaufen: In einem Gruppenchat soll die Nürnberger AfD-Bundestagskandidatin Elena Roon ein Foto von Adolf Hitler verbreitet haben. Der Zwischenfall soll sich zwar schon im Sommer zugetragen haben, könnte für die Vorsitzende des AfD-Kreisverbandes Nürnberg-Süd/Schwabach jedoch Konsequenzen haben.

mehr...

Björn Höcke ist im Maritim Hotel in Köln offiziell unerwünscht - die Hotelkette hat dem AfD-Politiker jetzt Hausverbot erteilt. (Foto)

Björn Höcke unerwünscht

Hausverbot! Höcke darf nicht zum Parteitag

Ende April will die AfD ihren Bundesparteitag in Köln abhalten - doch die Pläne werden von immer heftigerem Widerstand begleitet. Der Thüringer AfD-Landeschef Björn Höcke ist zudem offiziell zu einer unerwünschten Person erklärt worden: Das Maritim Hotel in Köln hat dem streitbaren Politiker Hausverbot erteilt.

mehr...

In Chemnitz wurde erneut ein Anti-Terror-Einsatz durchgeführt. (Foto)

Nach Fall "Al-Bakr"

Kein Sprengstoff bei Anti-Terror-Einsatz in Chemnitz gefunden

Wieder rückt die Polizei wegen Terroralarms aus. Wieder in Chemnitz. Zu dem Einsatz gab es zunächst kaum Informationen. Manches erinnert an eine Aktion im Oktober, die später für viel Wirbel sorgte.

mehr...

Der Sicherheitsberater von US-Präsident Trump, Michael Flynn, ist zurückgetreten. (Foto)

Chaos im Weißen Haus

Flynns Rücktritt hat Nachhall für US-Regierung

Am Ende wurde der Druck zu groß: Trumps Sicherheitsberater Michael Flynn tritt am Dienstagabend zurück. Er soll den Vizepräsidenten angelogen haben; so war er nicht mehr zu halten. Alle Fakten lesen Sie bei news.de.

mehr...

Donald Trump, hier mit Frau Melania Trump, hat überraschend zurückhaltend auf Nordkoreas Provokationen reagiert. (Foto)

Zwischen Säbelrasseln und Golfschlägern

UN-Sicherheitsrat verurteilt Nordkoreas Raketentest

Während Donald Trump das Wochenende mit dem japanischen Premier verbrachte, richtete Nordkorea die erste Provokation an den neuen US-Präsidenten. Der reagierte auffällig zurückhaltend. Hat seine Regierung eine neue Strategie für das Kim-Regime?

mehr...

Björn Höcke droht der Parteiausschluss aus der AfD. (Foto)

Trotz Parteiausschlussverfahren

Höcke soll zur Bundestagswahl antreten

Der Thüringer Fraktionsvorsitzende Björn Höcke markiert den rechten Rand der AfD. So sehen es Parteifreunde, die ihm wohlgesonnen sind. Andere finden: Er steht schon außerhalb. Wer letztlich obsiegen wird, ist noch völlig offen.

mehr...

Gregor Gysi, seines Zeichens Bundestagsabgeordneter für die Linken, wünscht sich vom neugewählten Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier "jeden Monat (...) eine kleine Backpfeife", wie er in der ARD-Talkshow "Anne Will" verlauten ließ. (Foto)

ARD-Talk "Anne Will"

Gregor Gysi fordert Bundespräsidenten-"Backpfeifen"

Die neueste Ausgabe des ARD-Talks "Anne Will" stand unter dem Motto der Bundespräsidentenwahl. Zum Thema "Bundespräsident Steinmeier - Der richtige Mann in rauen Zeiten?" äußerte Gregor Gysi von den Linken einen deutlichen Wunsch - Steinmeier solle ordentlich Backpfeifen verteilen.

mehr...

  • Weitere Seiten:
  • 3
  • 4
  • 5