31.01.2020, 18.57 Uhr

"The Crown"-Aus besiegelt: Fans geschockt! DIESER Netflix-Hit wird abgesetzt

2016 ging die erste Episode von "The Crown" auf Sendung - jetzt ist das aus der beliebten Royals-Serie besiegelt. Wie Netflix bestätigte, soll bald Schluss sein - doch zuvor gibt es eine neue Darstellerin für Queen Elizabeth II.

In Staffel 3 von "The Crown" sind Olivia Colman als Queen Elizabeth II. und Helena Bonham-Carter als Prinzessin Margaret zu sehen. Bild: Ian West / PA Wire / picture alliance / dpa

Bereits die ersten Episoden von "The Crown" schlugen beim Publikum ein wie eine Bombe. Die Drama-Serie, die das Leben der britischen Königsfamilie nachzeichnet, wird von Fans und Kritikern gleichermaßen geliebt und mit Auszeichnungen wie dem Golden Globe überschüttet. Nach der fünften Staffel soll nun jedoch Schluss sein mit "The Crown", wie in britischen Medien unter Berufung auf Netflix-Informationen zu lesen ist.

"The Crown" abgesetzt! Netflix-Serie endet nach Staffel 5

"The Crown"-Schöpfer Peter Morgan habe das Serien-Aus für "The Crown" bestätigt. Die Serie sei bereits von Anfang an auf sechs Staffeln ausgelegt gewesen. "Nun, da ich begonnen habe, die Handlungsstränge für die fünfte Staffel zu entwerfen, wurde mir klar, dass jetzt die perfekte Zeit ist, um aufzuhören", zitierte die "Sun" den Serienschöpfer.

Bei den Fans von "The Crown" kam das Aus für die beliebte Netflix-Serie alles andere als gut an. In etlichen Tweets ließen die Fans ihrem Unmut freien Lauf. "Der Brexit ist da. Das Coronavirus ist da. Ich habe Pfeiffersches Drüsenfieber. Und jetzt muss ich herausfinden, dass "The Crown nach der fünften Staffel abgesetzt wird? Hört auf mich zu treten, wenn ich am Boden liege!" oder "Ironie: Der Brexit passiert am gleichen Tag, an dem das Ende von "The Crown" verkündet wird. #DieGötterMögenUnsNicht" sind nur ein Bruchteil der enttäuschten Reaktionen, die bei Twitter zu lesen sind.

Neues Gesicht bei "The Crown": Imelda Staunton nach Olivia Colman als Queen Elizabeth II.

Im November 2019 lief die dritte Staffel von "The Crown" an. Darin übernahm Schauspielerin Olivia Colman nach zwei Staffeln die Hauptrolle von Claire Foy als Queen Elizabeth II. In der abschließenden Staffel der Netflix-Serie wird Imelda Staunton als Königin zu sehen sein. Über die Verpflichtung der britischen Schauspielerin, die unter anderem als Dolores Umbridge in den "Harry Potter"-Filmen zu sehen war, wurde bislang nur spekuliert, jetzt haben sich die Gerüchte bewahrheitet.

"The Crown"-Aus nach Staffel 5: Kein Megxit-Drama um Meghan Markle und Prinz Harry bei Netflix

Für Fans der royalen Serie steht somit fest, dass das Megxit-Drama um Prinz Harry und Meghan Markle nicht mehr bei "The Crown" zu sehen sein wird. Die für "The Crown" geplanten Episoden sollen Ereignisse im britischen Königshaus bis zum Jahr 2003 abdecken - der Rückzug von Herzogin Meghan und Prinz Harry spielte sich jedoch erst Anfang 2020 ab.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser