Bundestagswahl 2021

Wahlsonntag im Live-Ticker - Probleme in einigen Berliner Wahllokalen

Heute wählt Deutschland einen neuen Bundestag. Selten waren die Prognosen zum Wahlergebnis vorab so knapp wie diesmal. Alle aktuellen News zum Wahlsonntag, Prognosen und Hochrechnungen gibt es hier.

mehr »
Uhr

Prinz William: Angst vor Enthüllungen! Versaut ihm Harry die Regentschaft?

Eines Tages wird Prinz William als König von England auf dem Thron sitzen - doch ausgerechnet sein abtrünniger Bruder Prinz Harry könnte dem Herzog von Cambridge schon jetzt mit pikanten Enthüllungen die Regentschaft verhageln.

Prinz William muss zittern: Welche Enthüllungen wird sein Bruder Prinz Harry ans Licht der Öffentlichkeit zerren? Bild: picture alliance/dpa/PA Wire | Steve Parsons

Um die Zukunft von Prinz William vorherzusagen, benötigt man keine Kristallkugel - schon ein Blick auf die britische Thronfolge verrät, dass der Ehemann von Kate Middleton eines schönen Tages als König von England auf dem Thron sitzen wird. Schon jetzt wünschen sich viele Adelsfans insgeheim, dass der ältere Sohn von Prinz Charles in der Thronfolge vorgezogen und seiner Großmutter Queen Elizabeth II. nachfolgen wird - doch die Vorfreude auf die Königswürde soll bei Prinz William derzeit von drückenden Sorgen getrübt sein.

Prinz William in der Schusslinie: Versaut Prinz Harry seinem Bruder die Regentschaft als König?

Das britische Königshaus zittert nämlich aktuell vor der Veröffentlichung der Memoiren, die Prinz Harry angekündigt hat. Im Herbst 2022 will der Herzog von Sussex, der nach dem Austritt aus dem Königshaus mit Ehefrau Meghan Markle und den Kindern Archie und Lilibet in Kalifornien lebt, die Rekapitulation seines Royals-Lebens in Buchform herausbringen. Dass Prinz Harry dabei mit Feingefühl und Rücksicht auf seine royale Verwandtschaft vorgehen wird, darf bezweifelt werden - immerhin ging Meghan Markles Mann auch in bisherigen Interviews zu seinem Leben bei Hofe schonungslos vor und hielt mit Anschuldigungen gegen seine Herkunftsfamilie nicht hinterm Berg.

Zoff im Königshaus garantiert wegen Prinz Harrys Memoiren

Unter den neuen explosiven Enthüllungen, die nun zwischen zwei Buchdeckeln in Gestalt von Prinz Harrys Memoiren veröffentlicht werden sollen, könnte vor allem einer leiden: Prinz William, der ältere Bruder des Herzogs von Sussex. Adelsexpertin Ingrid Seward erwartet den Inhalt des Buches bereits jetzt mit großer Sorge. Die Chefredakteurin des "Majesty Magazine" ist sich dem britischen "Express" zufolge sicher, dass Prinz Harrys Buch für Chaos im Königshaus sorgen wird. Jeder schriftliche Angriff auf die Monarchie sei eine handfeste Gefährdung von Prinz Williams Zukunft als König, so Seward: "Wenn Harry etwas Unangemessenes über die Monarchie sagt, meint er damit Williams Zukunft", so die Adelsexpertin.

FOTOS: Prinz William und Kate Middleton Die schönsten Bilder von Williams und Kates Deutschlandbesuch
zurück Weiter Die Reise von William und Kate beginnt in Warschau, Polen. Von hier aus reist die royale Familie nach Deutschland. (Foto) Foto: Marcin Obara / dpa Kamera

Versöhnung endgültig ausgeschlossen! Prinz William wird seinem Bruder niemals verzeihen

Für Prinz William dürften die zu erwartenden Enthüllungen nicht nur persönlich verletzend, sondern auch von weitreichenden Konsequenzen behaftet sein, wie Autor Duncan Larcombe zu bedenken gab. Demnach sei eine Versöhnung der zerstrittenen Brüder erst recht ausgeschlossen, würde Prinz Harry in seinen Memoiren weitere Schmutzwäsche über die Royals waschen. "Wie könnte irgendjemand aus der Königsfamilie ihm noch vertrauen, wenn er die intimsten Details aus privaten Unterhaltungen veröffentlicht?", so Larcombe.

Welche Tiefschläge verteilt Prinz Harry gegen Prinz Charles und Herzogin Camilla?

Nicht nur Prinz William, auch dessen Vater Prinz Charles müsse sich auf einige Tiefschläge gefasst machen, sobald Prinz Harrys Buch im Handel erhältlich ist. Der älteste Sohn von Queen Elizabeth II. könne nicht umgehen, verletzt zu werden, sollte sein jüngster Sohn Prinz Harry seine bereits geäußerten Anschuldigungen wiederholen, Charles sei kein guter Vater gewesen. Zudem sei damit zu rechnen, dass Prinz Harry in seinem Buch mit seiner Stiefmutter Herzogin Camilla und seinen früheren Freundinnen abrechnen könnte.

Auch lesenswert:Alle Unterstützung weggebrochen! Nur SIE halten Prinz Harry noch die Stange

"Finding Freedom" neu aufgelegt: Prinz Harry bereitet neuen Verbalangriff gegen das Königshaus vor

Allerdings könnte Prinz Harry schon deutlich vor der Veröffentlichung seiner Memoiren eine enthüllungsbombe zünden. Wie der Verlag HarperCollins bekanntgab, soll noch diesen Sommer eine Neuauflage des Buches "Finding Freedom" über Prinz Harry und Meghan Markle erscheinen. In dem von Omid Scobie und Carolyn Durand verfassten Buch über das Herzogenpaar von Sussex sollen in der erweiterten Fassung die Ereignisse der jüngsten Vergangenheit rekapituliert werden - vom aufsehenerregenden Oprah-Interview über den Tod von Prinz Harrys Großvater Prinz Philip bis zur Geburt von Tochter Lilibet Diana im Juni 2021. Erscheinen soll die Neuauflage am 31. August 2021 - das Datum hat für Prinz Harry eine besondere Bedeutung, immerhin ist es der Todestag seiner Mutter Prinzessin Diana.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook und YouTube? Hier finden Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de