Von news.de-Redakteur - 19.12.2014, 10.47 Uhr

Wie bitte?: Heidi Klum verkauft High Heels für Dreijährige

Mit dieser Aktion dürfte Heidi Klum einige Eltern gegen sich aufgebracht haben. Das Topmodel verkauft für eine große Spielzeugmarkt-Kette jetzt Absatzschuhe - für dreijährige Mädchen! Mögliche Verletzungen durch Stürze oder Fehlstellungen der Füße sind Heidi offensichtlich egal.

Heidi Klum verkauft High Heels für Kleinkinder. Bild: dpa

Unser liebstes Super-Duper-Topmodel Heidi Klum (Germany's Next Topmodel) ist ein wahres Verkaufs- und Marketingtalent. Als echte Werbeikone kann Heidi Klum mittlerweile auf äußerst lukrative Deals mit Branchengiganten wie McDonald's, L'Oréal, New Balance, Astor, Katjes, Birkenstock, Douglas und H&M zurückblicken. Heidi Klum hat ihr Millionenvermögen mit diesen Werbeverträgen gemacht.

FOTOS: Inka Bause, Heidi Klum und Co. Die schönsten Körbchen im TV
zurück Weiter Dieses Dekolleté sorgte für reichlich Aufsehen im TV. Erkennen Sie, zum wem es gehört? (Foto) Foto: NDR/Frank Hempel Kamera

Lesen Sie hier: Heidi Klum schon wieder unten ohne!

Heidi Klum: Werbeikone mit eigener Baby-Kollektion bei Toys 'R' Us

Seit über einem Jahr tritt Heidi Klum zudem als Werbefigur für die Spielzeugkette Toys 'R' Us auf. Mehr noch: Heidi Klum vertreibt bei Toys 'R' Us unter anderem ihre eigene Baby-Kollektion mit dem Namen Truly Scrumptious. Süße Baby-Bodies, Kleidchen und Strampler gibt es da zu erwerben. Doch Heidi Klum hat auch ein Produkt für größere Mädchen bereit, die der Topmodel-Mama ganz offensichtlich nacheifern wollen.

VIDEO: Guter Engel in der Vorweihnachtszeit!

Lesen Sie außerdem: Heidi Klum: In Unterwäsche vor kranken Kindern

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser