14.04.2017, 16.30 Uhr

"Die Dasslers" als ARD-Wiederholung: Wie ein Bruderkrieg Weltmarken hervorbrachte

Die Sportartikelhersteller Adidas und Puma gehören heute zu den international erfolgreichsten Marken - doch wussten Sie, dass die beiden Firmen von zwei Brüdern gegründet wurden? Die Geschichte von Adi und Rudi Dassler sehen Sie in "Die Dasslers. Pioniere, Brüder und Rivalen" als Wiederholung.

Die Brüder Adi (Christian Friedel, li.) und Rudi Dassler (Hanno Koffler) im Wettstreit. Bild: ARD Degeto/Wiedemann & Berg/Martin Spelda

Die Namen Adolf "Adi" Dassler und Rudolf "Rudi" Dassler mögen den meisten Menschen nicht viel sagen - doch eingedenk der Tatsache, dass sich hinter den beiden im mittelfränkischen Herzogenaurach geborenen Brüdern und Erfindern die Gründungsväter der Sportartikelmarken Adidas und Puma verbergen, sind die zwei Unternehmer weltbekannt. Die ungewöhnliche Geschichte des Brüderpaares wurde von den Regisseuren Cyrill Boss und Philipp Stennert als zweiteiliger Film namens "Die Dasslers. Pioniere, Brüder und Rivalen" verfilmt.

"Die Dasslers. Pioniere, Brüder und Rivalen" verpasst? Teil 1 + 2 als Wiederholung sehen

Wer am Freitag- respektive Samstagabend keine Gelegenheit hatte, den ersten und zweiten Teil von"Die Dasslers. Pioniere, Brüder und Rivalen" im Free-TV zu schauen, muss sich nicht ärgern, denn den packenden Zweiteiler um die Geschichte der Familie Dassler gibt es auch als Wiederholung. Folgende Termine hat die ARD für Wiederholungen im Free-TV anberaumt:

"Die Dasslers. Pioniere, Brüder und Rivalen", Teil 1:

  • Samstag, 15.04.2017, 01.00 Uhr im Ersten
  • Montag, 17.04.2017, 14.45 Uhr bei ONE
  • Dienstag, 18.04.2017, 06.45 Uhr bei ONE
  • Dienstag, 18.04.2017, 12.15 Uhr bei ONE
  • Samstag, 22.04.2017, 05.30 Uhr bei ONE

"Die Dasslers. Pioniere, Brüder und Rivalen", Teil 2:

  • Sonntag, 16.04.2017, 01.40 Uhr im Ersten
  • Montag, 17.04.2017, 16.15 Uhr bei ONE
  • Mittwoch, 19.04.2017, 06.45 Uhr bei ONE
  • Mittwoch, 19.04.2017, 12.30 Uhr bei ONE
  • Samstag, 22.04.2017, 07.00 Uhr bei ONE

Wem keiner dieser Sendetermine in den Kram passen sollte, der kann auch unabhängig vom TV-Programm die beiden Teile von"Die Dasslers. Pioniere, Brüder und Rivalen" als Wiederholung sehen. In der ARD Mediathek steht die zweiteiilige Biographieverfilmung nach der Erstausstrahlung im TV als Video on demand zum Abruf auf allen gängigen mobilen Endgeräten bereit.

"Die Dasslers. Pioniere, Brüder und Rivalen": So ist die Geschichte der Weltmarken Adidas und Puma

Die Regisseure Cyrill Boss und Philipp Stennert nehmen ihr Publikum mit ins Jahr 1922. Zwischen den beiden Weltkriegen leben die Brüder Adolf "Adi" Dassler (Christian Friedel) und Rudolf "Rudi" Dassler (Hanno Koffler) in Herzogenaurach in Mittelfranken. Beide Brüder verdingen sich im Familienbetrieb ihres Vaters Christoph (Joachim Król), der eine Schusterei führt, und kennen bald nur noch ein Ziel: einen Sportschuh zu entwickeln, der an Perfektion nicht zu überbieten ist. Als Team sind die Dassler-Brüder unschlagbar: Rudi zeigt sich als ökonomisch denkendes Wirtschaftsgenie, während Adi eher in der kreativen Ausarbeitung der Produkte versiert ist. Trotz brüderlicher Reibereien schaffen es die Dasslers, ihren Sportschuh bei den Olympischen Spielen 1936 an den Mann zu bringen.

Lesen Sie auch: Adidas und Puma: So entstanden die beiden Kult-Marken

Bittere Konkurrenz statt Bruderliebe: Portrait von Adi und Rud Dassler in "Die Dasslers. Pioniere, Brüder und Rivalen"

Doch der Zweite Weltkrieg erschüttert den wirtschaftlichen Erfolg der Dasslers: Die Schusterei muss auf Drängen der Nazis Rüstungsgüter statt Schuhe produzieren, zudem wird Rudi an die Front abgezogen, während Adi Dassler im heimischen Herzogenaurach den Familienbetrieb alleine weiterführt. Unterstützung bekommt der Daheimgebliebende von seiner Ehefrau Käthe (Alina Levshin) und Schwägerin Friedl (Hannah Herzsprung) - nach Rudis Rückkehr verschärfen sich die Zwistigkeiten, bevor sich die Dassler-Brüder 1948 endgültig entzweien. Adi und Rudi gehen mit jeweils eigenen Firmen an den Start - die Geburtsstunde der bis heute weltweit erfolgreichen Sportartikelmarken Adidas und Puma. Im steten Bestreben, den eigenen Bruder zu übertrumpfen, schwingen sich die Dassler-Brüder zu immer größeren Erfolgen auf - bis sich der Bruderkrieg in die nächste Generation überträgt und auch die Dassler-SöhneHorst (OliverKonietzny) und Armin (Rafael Gareisen) bis aufs Blut verfeindet...

Passend zum Thema: Die ungewöhnliche "Geschichte von Adidas und Puma" erneut sehen

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

FOTOS: Von Coca-Cola bis Adidas Die 20 beliebtesten Marken

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser