"Vollkommen unerwartet": Rosamunde Pilcher in der ZDF-Mediathek: Als Wiederholung: Zwei Brüder, eine Traumfrau und ein Feuerteufel

Malerische Landschaften und die Irrungen und Wirrungen der Liebe: Rosamunde Pilcher lässt Frauenherzen höher schlagen. An diesem Sonntag zeigt das ZDF wieder großes Gefühls-Kinos. So sehen Sie "Vollkommen unerwartet" im TV, Live-Stream in der ZDF-Mediathek und als Wiederholung.

Rosamunde Pilcher "Vollkommen unerwartet": Die Hauptdarsteller Roman Knizka (als Anthony), Natalia Avalon (Hannah) und Herbert Ulrich (Eric). Bild: ZDF/JonAiles

Die britische Schriftstellerin Rosamunde Pilcher ist Namensgeberin der erfolgreichen Filmreihe des ZDF. Basierend auf deren Romanen entstehen mehr als 100 Fernsehfilme, deren emotionale Geschichten voller Liebe und Leidenschaft, tragischer Unglücke und dramatischer Schicksalsschläge stets in die malerischen Landschaften englischer oder schottischer Küstenregionen eingebettet werden. Diese meist stark romantisierte Welt aus großen Gefühlen und traumhaften Kulissen beschert dem ZDF seit 1993 beste Einschaltquoten.

Großes ZDF-Gefühlskino mit Uschi Glas und Natalia Avalon

Was macht ein Mann, wenn seine Traumfrau schon vergeben und der vermeintliche Nebenbuhler ausgerechnet der eigene Bruder ist? Der alleinerziehende Vater Eric Miller unterdrückt seine Gefühle – vorerst. Im ZDF-"Herzkino: Rosamunde Pilcher - Vollkommen unerwartet" am Sonntag 4. Oktober 2015, 20.15 Uhr, sorgt die Geschichte für Chaos im idyllische Cornwall. In den Hauptrollen sind Natalia Avelon, Herbert Ulrich, Roman Knižka, Uschi Glas, Rüdiger Joswig und Ruth Moschner zu sehen.

ZDF-Herz-Kino verpasst? Hier gibt es die Wiederholung im TV und in der ZDF-Mediathek

Falls Sie das Herz-Kino am Sonntagabend (04.10.) verpasst haben oder Sie diese Episode noch einmal sehen wollen, können Sie die Rosamunde Pilcher-Verfilmung auch als Wiederholung in der ZDF-Mediathek sehen. Im Fernsehen wird "Vollkommen unerwartet" leider nicht nochmal als Wiederholung gezeigt.

TV-Vorschau für Sonntag, 03.10.2015, von Rosamunde Pilcher "Vollkommen unerwartet"

Drei Jahre nach dem Tod seiner Frau ist es für Eric (Herbert Ulrich) an der Zeit, sich zu verlieben - finden auch seine Töchter. Das Schicksal führt ihn der flotten Polizistin Hannah (Natalia Avelon) zu, die nicht nur einen Brandstifter sucht, sondern auch sein Herz entflammt. Doch dann, stellt ihm sein Bruder Anthony (Roman Knižka) ausgerechnet Hannah als seine neue Freundin vor. Soll er Anthony reinen Wein einschenken? Sie müssen ja noch auf Mamas (Uschi Glas) Wunsch hin gemeinsam die familiäre Bootswerft leiten. Aber Eric kommt gegen seine Gefühle einfach nicht an.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser