Ruth Moschner

Ruth Moschner

Ruth Moschner hatte im zarten Alter von vier Jahren ihren ersten Fernsehauftritt bei "Aktenzeichen XY... ungelöst" im ZDF. Neben einem Ballettstudium absolvierte die am 11. April 1976 in München geborene Moderatorin auch ein Volontariat als Redakteurin, das ihr den Karriereeinstieg beim Fernsehen ermöglichte. Zu sehen war sie unter anderem ab 2000 etwa bei den "Freitag Nacht News", "Das Supertalent" (RTL), der Talkshow "Riverboat" bei MDR, seit 2014 als Jurorin in der Vox-Show "Tortenschlacht – Wer backt am besten?" und seit 2017 in der Sat.1-Sendung "So tickt der Mensch". Darüber hinaus ist sie auch Autorin (u.a. "Die Schoko-Diät") und für den "Naturschutzbund Deutschland" tätig. Privat ist Ruth Moschner bereits seit 2003 vergeben und lebt in einer Beziehung.

Aktuelle News zu Ruth Moschner

Hat der TV-Koch eine Freundin?

Steffen Henssler gehört zu den beliebtesten TV-Gesichtern im deutschen Fernsehen. Doch wie ist der charismatische Hamburger eigentlich privat? In Interviews und seiner Biografie gibt der "Schlag den Henssler"-Star Einblicke.

Hier lüftet SIE ihr Jugend-Geheimnis

Ruth Moschner ist bekannt für ihre fröhliche und offene Art. Das war aber bei der ehemaligen "Grill den Henssler"-Moderatorin nicht immer so. Auf Instagram erzählt sie jetzt ganz offen, wie sie als Kind tickte.