Riesiges Geständnis: US-TV-Star ließ sich zweimal den Penis operieren

Eigentlich ist US-Talker Jimmy Kimmel als lustiger Vogel bekannt, der sich in seiner Show für keinen Spaß zu schade ist. Doch nun schockt der 47-Jährige mit einem riesigen Geständnis: Er ließ sich gleich zweimal am Penis operieren.

US-Talker Jimmy Kimmel hatte gleich zwei Penis-OPs. Bild: dpa

Auuuuaaaa: Diese Eingriffe fand US-Late-Night-Talker Jimmy Kimmel ("Jimmy Kimmel Live!" bei ABC) sicherlich gar nicht witzig. Der Komiker musste einen entscheidenen Einschnitt an seinem besten Stück hinnehmen. Und zwar nicht nur einmal, sondern gleich zweimal.

Kurz gesagt: Der US-TV-Star hatte gleich zwei PENIS-Operationen!

Lesen Sie hier: Ärzte vermelden erfolgreiche Penis-Transplantation!

US-TV-Talker Jimmy Kimmel: Zwei Penis-Eingriffe wegen Harnröhren-Verengung

Gegenüber „E! News" sprach der 47-Jährige jetzt Klartext. Wegen einer Harnröhren-Verengung musste sich der beliebte Moderator unters Messer legen: „Irgendwie hat sie sich einfach von selbst verschlossen. Ich weiß bis heute nicht, warum das passiert ist", berichtet er von seinen schmerzhaften Penis-Eingriffen.

FOTOS: Promis, Stars, Verrückte Diese Penisse sorgten für Furore
zurück Weiter Jonah Falcon (Foto) Foto: Twitter.com/QueenLaQueefa Kamera

Gar nicht lustig: Offenbar scheiterte der versuch, das pikante Penis-Problem zu lösen, wie Kimmel im Interview erläutert: Der Arzt sagte ihm nach dem ersten Eingriff offensichtlich: "Ja, wir haben es irgendwie nicht hinbekommen, es hat nicht funktioniert. Wir müssen es noch einmal versuchen." Autsch!

Lesen Sie außerdem: Penis zu groß! Frau will die Scheidung!

Jimmy Kimmel über seine Penis-Operationen: "Es war ein grauenvoller Eingriff"

Noch einmal möchte sich Kimmel einer solchen Tortur nicht unterziehen. Er hat eindeutig genug Penis-OP-Erfahrungen gemacht, wie er im Interview mit „E! News" beichtet: "Es war ein grauenvoller Eingriff", wird er zitiert.

Auch interessant: So groß ist der Durchschnittspenis tatsächlich!

Doch eine gute Sache haben die Eingriffe dann doch gehabt: Jimmy Kimmels bestes Stück funktioniert endlich wieder ganz ohne Probleme.

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser