Von news.de-Redakteur - 22.08.2014, 12.26 Uhr

Promi Big Brother 2014, erste Live-Show: «Sch**ß-Zuschauer»: Playboy-Janina pöbelt sich raus

Eine Woche haben die Kandidaten bei Promi Big Brother 2014 um Michael Wendler, Ronald Schill und Claudia Effenberg überstanden. Zur ersten Live-Show musste ein Teilnehmer das Haus verlassen. Die Entscheidung hier!

Liveticker
Rauf, runter, rauf, runter: Was klingt, wie Janinas liebstes Hobby, war bittere Wirklichkeit: Janina landete immer wieder im Big-Brother-Keller. Bild: SAT.1

Nach einer Woche bei Promi Big Brother 2014 sind die Masken gefallen, die Kandidaten zeigen sich von ihrer wahren Seite. Ronald Barnabas Schill erfreut sich an den duschenden Damen und ihren Kurven. Janina Youssefian wollte dem Ex-Senator erst zwischen «die Eier» treten, wenn er sich ihr nähern würde, nur um dann jede Berührung zu genießen. Claudia Effenberg kann, entgegen ihrer Ankündigung, auch ohne Hautcreme überleben, ohne zu zerfallen.

Promi Big Brother 2014 - Quoten Live-Show: Wieder über drei Millionen Zuschauer für PBB 2014

Gegenüber der Fußball-Übertragung im Ersten schlug sich die zweite Live-Show von Promi Big Brother 2014 durchaus beachtlich. 3,01 Millionen Gesamtzuschauer brachten es auf einer Quote von 16 Prozent bei den Umworbenen. 1,57 Millionen Zuschauer stammten ausgedrückt aus den Reihen der 14- bis 49-Jährigen. Beim Gesamtpublikum sahen 11,4 Prozent zu.

Promi Big Brother 2014 Live-Show: Mia macht sich nackt, Hubert geistert umher

Mario-Max, auf dem besten Weg zum neuen Prinz Peinlich, erfuhr von der Trennung von seiner Lebensgefährtin erst im Haus, Mia Julia macht das, was sie am besten kann - nackt rumliegen. Und Hubert Kah? Ja, Hubert Kah geistert auch noch im Promi-Big-Brother-Haus herum. Auch wenn er es vielleicht noch nicht bemerkt hat.

FOTOS: Promi Big Brother 2014 bei Sat.1 Die besten Bilder aus dem TV-Knast

Promi Big Brother - Liveshow bei Sat.1: Michael Wendler zieht doch nicht aus

Doch jetzt wurde es ernst für die Bewohner: An Freitag stand bei Promi Big Brother 2014 die erste Entscheidung auf dem Programm. Wer musste das Big-Brother-Haus vor allen anderen Kandidaten verlassen und hat damit keine Chance mehr auf den Hauptgewinn in Höhe von 100.000 Euro. Über einen freiwilligen Auszug wurde bereits mehrfach spekuliert. Denn: Sänger Michael Wendler sollte eigentlich am Samstag zusammen mit Kollegen wie Mickie Krause, Andreas Gabalier, Norman Langen und Tim Toupet in Aachen ein Konzert geben. Offensichtlich hat der Wendler das Konzert sausen lassen. Na, für die 500 Euro Gage, wie er unlängst verriet ...

FOTOS: Promi Big Brother 2014 Das sind die Kandidaten
zurück Weiter Paul Janke will bei Promi Big Brother sein Bachelor-Image los werden. (Foto) Foto: Sat.1/Arne Weychardt/spot on news Kamera

PBB 2014 bei Sat.1: Die Entscheidung der Zuschauer - Janina muss das Haus verlassen

Stattdessen musste Janina Youssefian sich nach erneuter Fahrstuhlfahrt dem Urteil der Zuschauer beugen und das Promi-Big-Brother-Haus verlassen. Da hat sich das öffentliche Pöbeln über die Zuschauer doch gelohnt. Auf die Siegesprämie in Höhe von 100.000 Euro kann Bohlens Ex-Teppichluder offensichtlich gut verzichten. Wie sagte Cindy aus Marzahn so schön: Es findet sich schon einer, der ihr die Handtasche trägt.

Verfolgen Sie Promi Big Brother 2014 hier nochmals im News-Ticker

Wir haben die erste Live-Show von Promi Big Brother 2014 verfolgt. Lesen Sie hier die Höhepunkte der Show im Minutenprotokoll noch einmal.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

19:43 Uhr -

So, gleich geht es los mit der großen Live-Show bei Promi Big Brother 2014: Heute Abend fliegt der erste Promi raus. Wen wird es treffen? Oder geht der Wendler etwas von selbst?

19:48 Uhr -

Und wir stellen fest: Hubert Kah ist im bösen, dunklen, dreckigen, kargen und ganz besonders traurigen Keller des Promi Big Brother Hauses angekommen. Da wird er den von ihm einst besungenen Sternenhimmel nicht sehen. Außer natürlich, Richter Ronald «Rattig» Schill zieht mal wieder blank.

19:49 Uhr -

Zumindest hat er nette Gesellschaft. Claudia Effenberg ist ja noch da (Räusper, Hust, Schluck)...

20:19 Uhr -

Und die große Live-Show beginnt mit einem Rückblick auf den von seiner Freundin verlassenen Mario-Max. Und er hat schon Recht, bei Promi Big Brother 2014 ist gerade einmal Halbzeit und schon sitzt er alleine da. Was wird die Claudia Effenberg froh sein, dass sie ihren Ex Stefan schon vorher losgeworden ist. Da hätte sie endlich einmal eine Bild-Zeitungs-Schlagzeile für sich und könnte sie nicht lesen, weil sie im TV-Knast festsitzt.

20:24 Uhr -

Was der Wendler macht's für 500 Euro am Abend? Also Singen. Sagt er zumindest im Gespräch mit Richter Rattig. Der weiß auch, warum der Wendler das macht. Weil er so ein netter Typ ist, wie Ex-Senator Schill feststellt. Stimmt - und Schill war auf dem besten Weg zum Bundeskanzler.

20:29 Uhr -

Oh, es gibt Geschenke für die Promis im Luxusbereich. Mia bekommt ihren Vibrator von ihrem Liebsten in den Container gesteckt. Jetzt hat sie ein Problem: Wo soll sie das Ding nur benutzen? Daraufhin entbrennt eine heiße Sex-Diskussion: Der Mario-Max bekennt, wenn es denn passt, habe er mehrmals täglich Sex. Also, er hatte ...

20:42 Uhr -

Es folgt die Analyse der Schlussmach-Aktion von Katharina Bösenecker mit dem armen Prinzen Mario-Max. Passend: Ihr Playboy-Fotos erscheinen demnächst. Einhellige Meinung im Haus: Das ist eine ganz böse Frau. Wegen der Trennung, nicht der Fotos natürlich.

20:45 Uhr -

«Die Scheiß-Zuschauer gönnen mir nicht mal einen verschissenen Tag da oben und jetzt bekommen wir noch den Schnarcher...» - so zärtlich reagierte Ex-Teppich-Luder Janina übrigens auf den Einzug von Hubert Kah. Mensch, ist die der Nächstenliebe zugewandt. Toll.

20:49 Uhr -

Sehr schön, die Bewohner aus dem Keller dürfen Schäfchen zählen - so lautet die nächste Challenge für die Kandidaten. Was ein adretter Anblick, oder? Der Hirte und seine Schafe. Geradezu biblisch.

20:56 Uhr -

Uff, jetzt spricht der Psychologe von Promi Big Brother. Es geht um Mario-Max. Er habe im Leben schon viele Nackenschläge erhalten und kann mit solchen Situationen umgehen. Da sind wir aber sehr beruhigt, dass der C-Adels-Promi nicht zu sehr leiden muss.

21:02 Uhr -

Und jetzt wird es ganz spannend: Es gibt, verkündet Jochen Schropp, einen Verbindungsschacht zwischen den Bereichen. Wie der allerdings genutzt wird, bleibt vorerst noch geheim.

21:05 Uhr -

Janina wird beauftragt, den Schacht zu suchen. Dabei ist es schon verwunderlich, dass sie weiß, was ein Verbindungsschacht ist.

21:11 Uhr -

Unfassbar: Sie hat den Schacht tatsächlich gefunden. Doch: Am anderen Ende versperrt ein Gitter den Zugang zum Penthouse. Es darf geredet werden, allerdings keine Sachen durch den Schacht nach unten gereicht werden. Jetzt haben die Keller-Promis den Luxus also direkt vor der Nase und haben doch nichts davon.

21:11 Uhr -

Unfassbar: Sie hat den Schacht tatsächlich gefunden. Doch: Am anderen Ende versperrt ein Gitter den Zugang zum Penthouse. Es darf geredet werden, allerdings keine Sachen durch den Schacht nach unten gereicht werden. Jetzt haben die Keller-Promis den Luxus also direkt vor der Nase und haben doch nichts davon.

  • Seite:
  • 1
  • 2
  • 3
Empfehlungen für den news.de-Leser