Judith Kerr ist tot

Kinderbuchautorin stirbt mit 95 Jahren

Das Kinderbuch "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" machte sie in Deutschland bekannt; die Engländer liebten ihre Bilderbuchgeschichten um einen Tiger und den Kater "Mog". Nun ist Judith Kerr im Alter von 95 Jahren gestorben.

mehr »

Nach «Wetten, dass..?»-Aus: Dieter Thomas Heck: «Markus Lanz hat versagt!»

Wer hat den «Wetten, dass..?»-Karren denn nun in den Dreck gefahren? Für Kult-Moderator Dieter Thomas Heck ist die Sache klar: Markus Lanz hat die Absetzung zu verschulden!

Da war es (vorerst?) wirklich vorbei: Das ZDF stellt seinen Show-Dinosaurier «Wetten, dass..?» zum Ende des Jahres ein. Doch: Wer trägt denn nun eigentlich die Verantwortung für den Schlamassel? ZDF-Programmdirektor Norbert Himmler betonte in einer Erklärung am Samstagabend: «Der Rückgang der Zuschauerzahlen zeigt, dass sich die Sehgewohnheiten verändert haben und das Format an Anziehungskraft verloren hat.» Über die Rolle von Markus Lanz, der das Format als vierter Moderator nach Frank Elstner, Thomas Gottschalk und Wolfgang Lippert betreute, fällt Himmler kein Urteil.

Die schrägsten Wetten und die größte Schummelei
In 33 jahren «Wetten, dass..?»
zurück Weiter

1 von 8

Dieter Thomas Heck poltert: Lanz ist schuld am Aus von «Wetten, dass..?»

Das überlässt Himmler getrost den Promis und Boulevardmedien. Zum Beispiel TV-Urgestein Dieter Thomas Heck, der zusammen mit anderen Unterhaltungsgrößen seine Meinung via «Bild»-Zeitung unters Volk bringt. Der 76-Jährige sieht die Schuld am Ende von «Wetten, dass..?» ganz klar bei Markus Lanz, an dem er kein gutes Haar lässt: «Ich glaube, dass Markus Lanz in den letzten Monaten zu viele Fehler gemacht hat und letztendlich Schuld am Ende von ‹Wetten, dass ..?› ist. Er hätte auf Leute hören sollen, die mehr Erfahrung haben und es besser können als er», poltert er gegen den gebürtigen Südtiroler.

Markus Lanz am Twitter-Pranger
Wetten, dass..?
zurück Weiter

1 von 21

Aus für «Wetten, dass..?»: Gottschalk hält sich bedeckt

Wesentlich distanzierter zeigt sich hingegen «Wetten, dass..?»-Legende Thomas Gottschalk, der in einer Erklärung mitteilt: «Weder Häme noch Besserwisserei sind jetzt gefragt. Natürlich habe ich eine ganz besondere Verbindung zu ‹Wetten, dass..?› und kann eine leichte Wehmut nicht leugnen, finde aber im Moment keine rechten Worte, diese zitatfähig zu formulieren. Ich trauere, wie man so schön sagt, still. Und das will bei mir was heißen.» Selbst wenn Gottschalk die Meinung von Heck teilen sollte, wird er es als alter Show-Fuchs vermeiden, diese am Tag nach der Absetzung öffentlich zu machen. Immerhin: Auch unter seiner Regentschaft hatte «Wetten, dass..?» mit sinkenden Zuschauerzahlen zu kämpfen.

FOTOS: Markus Lanz Wozu er sich und seine Gäste bei «Wetten, dass ..?» zwingt
zurück Weiter Nach Seriösität sieht das nicht aus: 2012 übernahm Markus Lanz die Moderation von «Wetten, dass..?» und macht sich für die Show auch gerne mal zum Affen, etwa als einer der Chippendales. (Foto) Foto: Uwe Anpach/dpa Kamera

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser