Von news.de-Redakteurin - 05.09.2019, 13.56 Uhr

Niklas Süle ganz privat: DIESE Frau macht den FCB-Abwehrstar happy

Inzwischen steht Niklas Süle im Kader von DFB-Coach Joachim Löw. Wie der Abwehrspieler vom FC Bayern München, seine Matches als Nationalspieler absolvierte und privat lebt, erfahren Sie hier.

Niklas Süle vom FC Bayern München gab 2016 sein Debüt in der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Bild: Christian Charisius / picture alliance / dpa

Den 31. August 2016 wird Niklas Süle wohl nie vergessen: An diesem Tag wurde der heute 24-Jährige mit seinem ersten Einsatz in der A-Nationalmannschaft geehrt. Seitdem stand der Abwehrspieler, der aktuell beim FC Bayern München unter Vertrag steht, in elf Länderspielen unter der Regie von Bundestrainer Joachim Löw auf dem Platz. Doch wie tickt der 1,95-Meter-Mann abseits des Fußballfeldes?

Niklas Süle spielt seit seiner Kindheit Fußball

Schon als Dreikäsehoch war Niklas Süle vom Fußball besessen. Der gebürtige Frankfurter, der im Sternzeichen Jungfrau geboren wurde, startete seine sportliche Laufbahn bei Rot-Weiß Walldorf und kam mit zehn Jahren ins Jugendteam von Eintracht Frankfurt. Mit 13 Jahren spielte Niklas Süle ein halbes Jahr lang für den SV Darmstadt 09 und wechselte anschließend zur TSG 1899 Hoffenheim. Hier spielte der Abwehrspezialist sowohl im zweiten Team in der Regionalliga als auch in der ersten Mannschaft in der Bundesliga.

Niklas Süle spielt seit 2017 für den FC Bayern München

2017 bekam Niklas Süle das Angebot, einen Vertrag beim FC Bayern München zu unterzeichnen - eine Chance, die sich der Defensivspieler nicht entgehen ließ. Seit seinem FCB-Debüt am 5. August 2017 hat Süle 27 Spiele für den Rekordmeister absolviert. Auch international hat sich Niklas Süle einen Namen gemacht: 2016 wurde der Frankfurter in die DFB-Auswahl berufen und hat seitdem zwanzig Spiele in der A-Mannschaft absolviert. Auch bei der Fußball-WM 2018 in Russland und der EM 2019 in ist Niklas Süle im Kader von Bundestrainer Joachim Löw.

Niklas Süle privat: Happy mit Freundin Melissa und Hund Django

Doch selbst im Leben eines DFB-Nationalspielers dreht sich nicht alles um Fußball - privat hat nämlich etwas anderes Priorität für Niklas Süle. Der Abwehrspieler, der beim FC Bayern München vier Millionen Euro pro Saison an Gehalt bekommen soll, ist nämlich glücklich verliebt. Die Frau, die das Herz von Niklas Süle gestohlen hat, heißt Melissa Halter. Mit seiner Freundin, über die Niklas Süle in Interviews nur sehr wenige Details preisgibt, lebt der gebürtige Hesse heute in Grünwald. Kinder haben Niklas Süle und seine Freundin Melissa Halter nicht, doch zum Haushalt des Bayern-Kickers gehört neben seiner Liebsten auch Hund Django.

Niklas Süle verrät Bedeutungen seiner Tattoos

Eine weitere Leidenschaft pflegt Niklas Süle für Tätowierungen. Der 22-Jährige hat sich beispielsweise die Initialen seiner Eltern - die Buchstaben G für Vater Georg und das C für seine Mutter - als Tattoo verewigen lassen, das Geburtsdatum seines Bruders Fabian prangt auf seinem Schlüsselbein. Mit seinem Tattoo im Maori-Stil verbindet Niklas Süle "Mut und Kampfgeist", wie er einst im "TZ"-Interview verriet.

Niklas Süle und seine ungarisch Herkunft - doch weshalb wollte ihn die Türkei haben?

Die Wurzeln von Niklas Süles Familie liegen übrigens in Ungar. Der Großvater von Niklas Süle kam einst mit seiner Frau von Budapest nach Deutschland, Niklas Süles Vater Georg wurde in der Bundesrepublik geboren. Niklas Süle wuchs mit seinem Bruder Fabian, der drei Jahre älter ist als der heute 24-Jährige, auf, nachdem sich die Eltern trennten. Dass Niklas Süles Nachname nicht auf Anhieb als ungarisch zu identifizieren ist, sorgte bereits für einige Verwirrung: Der Nationalspieler bekam zu U16-Zeiten eine Anfrage vom Fußballverband der Türkei - und das, obwohl Niklas Süle keinerlei Verbindungen zur Türkei pflegt.

FOTOS: Fußball-WM 2018 Das ist der DFB-Kader in Russland

Schon gelesen? Schwul, Toupet oder gar Glückspulli? Joachim Löw spricht Klartext

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser