05.09.2019, 13.42 Uhr

Timo Werner privat: DAS ist die schöne Freundin des RB-Leipzig-Stars

Gerade 23 Jahre jung ist Timo Werner und schon ein Superstar im deutschen Fußball. Doch entgegen der landläufigen Meinungen über junge aufstrebende Kicker ist Timo Werner ganz anders. Nämlich einfach auf dem Teppich geblieben.

Timo Werner - Deutschlands größtes Stürmertalent. Bild: dpa

2016 wechselte Timo Werner vom VfB Stuttgart in die Messestadt zu RB Leipzig. Der damals 20-Jährige galt als großes Talent und hat dies oft genug bewiesen. Jogi Löw holte ihn 2017 in die deutsche Fußballnationalmannschaft. Im DFB-Kader hat er bisher 25 Länderspiele absolviert und da zehn Tore geschossen, wodurch seine Leistungen mittlerweile auch bei anderen europäischen Vereinen bekannt sind. Privat ist Timo Werner allerdings ganz anders - typisch schwäbisch eben.

Königliches Gehalt bei RB Leipzig - Timo Werner schmeißt nicht die Fuffis in den Club

Der Jungnationalspieler und Stürmer von RB Leipzig liefert Woche für Woche solide Leistungen für seinen Verein. Dafür bekommt er nach Angaben der "Leipziger Volkszeitung" etwa drei Millionen Euro Gehalt im Jahr. Doch anstatt das Geld zu verprassen, fährt er immer noch das gleiche Auto wie mit 18 und legt sein Geld ganz nach schwäbischer Manier zum Sparen an. Mutter Sabine erzog ihn so.

Timo Werner und die Frauen - RB-Kicker liebt Freundin Paula

Timo Werners Jugendliebe Julia zog für ihren Timo von Stuttgart nach Leipzig, wollte Tanzpädagogik studieren. Doch die Liebe hielt nicht an. Inzwischen hat der RB-Kicker eine neue Frau an seiner Seite: Paula. Viel ist über die Blondine nicht bekannt. Auf Instagram allerdings zeigt der Fußballer ab und an seine Liebe ganz ungeniert.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Happy

Ein Beitrag geteilt von Timo Werner (@timowerner) am

Lesen Sie auch: Alles über die Fußball-Europameisterschaft 2019. Denn seit 2017 spielt er auch für die deutsche Nationalmannschaft. Vor der EM 2019 war er für 10 Tore der deutschen Nationalelf verantwortlich. Wie sich diese Statistik verändern wird, lässt sich bisher noch nicht absehen.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

koj/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser