Penis-Geheimnisse: JEDER Mann erzählt diese 5 Lügen über seinen Penis!

Es ist das beste Stück des Mannes: Größer, länger und standhafter soll es sein! Was Männer alles über ihren Penis erzählen, um ihn im perfekten Licht daSTEHEN zu lassen, lesen sie hier!

Hosen runter! Jeder Mann hat schon einmal gelogen, wenn es um sein bestes Stück ging. Bild: Fotolia_ tuomaslehtinen

Nicht nur Frauen schummeln, wenn es darum geht, ihre weiblichen Vorzüge besonders hervorzuheben. Da wird am Taillenumfang retuschiert und die Körbchengröße gepimpt. Alles nur, um der Männerwelt zu gefallen. Aber auch das starke Geschlecht nimmt es mit der Wahrheit offenbar nicht ganz so ernst. Das sind die fünf größten Lügen, die Männer über ihren Penis erzählen, um bei den Frauen Eindruck zu schinden.

1. 30 cm - mindestens!

Ja, bei der Länge lügen sie ALLE! Dieses unumstößliche Klischee konnte das Online-Portal "askmen.com" in einer Umfrage bestätigen. "Wenn ein Typ behauptet, dass sein Penis gigantisch, größer als sein Arm oder pythonartig ist, liegt er wahrscheinlich nur über dem Durchschnitt. Wenn er sagt, er sei überdurchschnittlich, ist er wahrscheinlich nicht größer als eine kleine Feldmaus." Männer neigen offensichtlich zur Übertreibung! Sollte ein Mann jedoch mit Achselzucken auf die Penisfrage reagieren gibt es zwei Möglichkeiten: Entweder ist sein Penis zu klein, um ihn unter einem Mikroskop zu erkennen oder sein Spitzname ist "Bazooka Joe".

2. Ich habe noch nie nachgemessen

Genau! Und Frauen haben noch nie nachgeprüft, wie nah sie an den Modelmaßen 90-60-90 sind. Auch das ist eine klare Lüge. Wie "funandnews.de" berichtet, soll jeder Man mindestens einmal in seinem Leben nachgemessen und die exakte Länge auf den Millimeter mit Sicherheit niemals vergessen haben!

  • Seite:
  • 1
  • 2
Empfehlungen für den news.de-Leser