Von news.de-Redakteur - 28.02.2015, 06.00 Uhr

Miss Germany 2015: Wer wird die Schönste im ganzen Land?

Endlich eine neue Model-Regentin: Am Samstag, 28.02.2015, wurde Olga Hoffmann aus Münster zur Miss Germany 2015 gekürt. 24 junge Kandidatinnen traten bei der Wahl an. Alle Infos zur Siegerin, dem Wahl-Modus, der Jury und der Geschichte der Miss-Germany-Wahl gibt es hier.

24 Kandidatinnen traten um den Titel Miss Germany 2015 an. Bild: dpa

Die medizinische Fachangestellte Olga Hoffmann aus Münster in Nordrhein-Westfalen ist Miss Germany 2015. Die 23-Jährige setzte sich bei der Wahl in der Nacht zu Sonntag im Europa-Park in Rust bei Freiburg gegen 23 Konkurrentinnen durch. Für die auf ein Jahr begrenzte Tätigkeit werde sie ihren Beruf in einer Arztpraxis unterbrechen, sagte die junge Frau mit langen blonden Haaren und blauen Augen.

Der Hype um Deutschlands ältesten und bedeutendsten Schönheitswettbewerb (Sorry, Heidi Klum!) hat auch in diesem Jahr nochmals zugenommen. Schlappe über 5000 Bewerberinnen kamen zu den deutschlandweiten Miss-Germany-Vorwahlen. Das Procedere bei der Miss-Germany-Wahl 2015 am Samstag sah für die 24 Kandidatinnen Folgendes vor: Die Miss-Germany-Kandidatinnen mussten sich bei Wahl in einem Abendkleid und in einem Bikini präsentieren.

Lesen Sie hier: Miss Universe 2015: Sexy Paulina ist Schönste des Universums.

Miss Germany 2015: Geschichte Wahl, Modus, Kriterien am 28.02.2015 im Europa-Park in Rust

Seit 2002 wurde die Miss Germany im Europa-Park in Rust gewählt. Bild: dpa

Die Miss Germany wird seit 1927 gewählt. Antreten dürfen auch diesem Jahr nur unverheiratete Frauen zwischen 17 und 28 Jahren. Die Miss-Germany-Teilnehmerinnen dürfen keine Kinder haben und von ihnen dürfen keine Nacktaufnahmen oder erotischen Fotos in Umlauf sein. Tätowierungen, Piercings oder Schönheitsoperationen sind bei der Wahl zur Miss Germany 2015 dagegen kein Problem.

Lesen Sie auch: Neonazis suchen Miss Hitler.

Miss Germany Siegerinnen: Petra Schürmann, Dagmar Wöhrl, Verona Pooth

Prominenteste Siegerin einer Wahl zur Miss Germany ist die spätere Fernsehmoderatorin Petra Schürmann (1933-2010). Sie wurde 1956 zur Miss Germany und im gleichen Jahr zur Miss World gekürt. 1977 wurde Dagmar Wöhrl Miss Germany, heute sitzt sie für die CSU im Bundestag. 1993 erhielt die spätere Werbe-Ikone Verona Feldbusch (heute Pooth) den Titel als Miss Germany.

FOTOS: Miss Muslim & Co. Die skurrilsten Miss-Wahlen

Miss Germany 2015 Jury: Wolfgang Bosbach, Axel Schulz, Reiner Calmund, Motsi Mabuse, Natascha Ochsenknecht

Wie bei jeder guten Castingshow gibt es auch bei der Wahl zur Miss Germany 2015 eine mehr oder minder prominent besetzte Jury, die über Sieg oder Niederlage entscheidet. Bei der Wahl zur Miss Germany 2015 sitzen unter anderem CDU-Politiker Wolfgang Bosbach, der frühere Fußballmanager Reiner Calmund, Schönheitschirurg Werner Mang, Boxer Axel Schulz sowie Motsi Mabuse und Natascha Ochsenknecht am Jurypult.

Was gerade diese Promis dazu befähigt, den Titel der Miss Germany 2015 zu verleihen, dürfen Sie selbst entscheiden...

VIDEO: Zu Besuch im Miss Germany Beauty-Camp

Miss Germany Wahl 2015: Siegerin im Europa-Park in Rust gewählt

Bis 2001 gingen die Wahlen zur Miss Germany deutschlandweit über die Bühne. Seit nunmehr 13 Jahren werden sie jährlich im Europa-Park in Rust bei Freiburg organisiert. Sie werden dort bis mindestens 2019 stattfinden. Die Siegerin der Wahl zur Miss Germany erhält Geld- und Sachpreise. Außerdem wartet auf die neue Miss Germany 2015 ein Vertrag, der ihr während ihrer Amtszeit als neue Miss Germany mehr als 200 Auftritte sichert.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/sam/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser