Von news.de Redakteurin Sabrina Böhme - 22.08.2019, 09.09 Uhr

Motsi Mabuse: Aufgepasst! Hier fallen der Let's Dance-Jurorin fast die Brüste raus

Motsi Mabuse nutzt Instagram und Facebook gerne dazu, um lebensbejahende Botschaften zu veröffentlichen. Jetzt hat sie wieder eine neue Weisheit mit ihren Fans geteilt. Einige Follower haben jedoch nur Augen für den Busen der "Let's Dance"-Jurorin.

Motsi Mabuse zeigt sich in den sozialen Netzwerken mit einem üppigen Dekolleté.  Bild: picture alliance/Uli Deck/dpa

Motsi Mabuse macht deutlich, wie wichtig es ist, zu seinen Rundungen zu stehen. Sie selbst geht als gutes Beispiel voran und präsentiert auf Instagram gerne mal Schnappschüsse von sich im Badeanzug. Wie toll Kurven bei Frauen aussehen können, stellt sie gerade auf einem aktuellen Foto in den sozialen Medien unter Beweis.

Motsi Mabuse: Sexy Strandfoto mit prallem Dekolleté

Auf Facebook und Instagram teilt die "Let's Dance"-Jurorin mit der Welt einen Schnappschuss, wie sie in ihrem letzten Urlaub mit sandigen Füßen am Strand liegt. Sie lächelt dabei freudestrahlend in die Kamera und trägt einen schwarzen, geblümten Badeanzug, eine runde Sonnenbrille und ein geknotetes Kopftuch. Das alles rückt aber in den Hintergrund, weil ihr Mega-Dekolleté die ganze Aufmerksamkeit fordert. Der tiefe Ausschnitt ihres Badeanzuges bringt ihren üppigen Busen sehr gut zum Vorschein. Dieses offensichtliche Merkmal entging deshalb einigen Fans auf Facebook nicht.

Sie können das Foto nicht sehen? Dann klicken Sie hier.

Motsi Mabuses Botschaft begeistert Fans auf Instagram und Facebook - ihre XXL-Busen-Show nicht

Eine Followerin schreibt dazu auf Facebook: "Ich bin eine Frau und mein Blick bleibt aber dauernd in der vorderen Region hängen - aber Hallo". Damit ist sie außer einer anderen Nutzerin die Einzige, die erkannt hat, dass Motsi Mabuses Brüste fast aus dem Badeanzug springen.Auch auf Instagram loben die Fans der neuen Jurorin von "Strictly Come Dancing" sie nur dafür, wie schön sie sei und was für einen "tollen Körper" sie doch hat.

Die meisten sind einfach nur von Motsi positiver Botschaft an das Leben begeistert. Die Frau von Tänzer Evgenij Voznyuk (35) schreibt auf Instagram: "Das Leben ist eine große Straße mit vielen Schildern. Wenn du also durch die Furchen reitest, erschwere deinen Verstand nicht. Flieht vor Hass, Unfug und negativer Energie. Vergrabe deine Gedanken nicht, sondern setze deine Vision in die Tat um. Aufwachen und leben!" Bald erfüllt sich für sie ein weiterer Traum. Motsi Mabuse wird Jurorin bei "Strictly Come Dancing", dem britischen Pendant zu "Let's dance".

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News und den direkten Draht zur Redaktion.

bos/bua/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser