Von news.de-Redakteurin - 13.08.2019, 07.30 Uhr

Heidi Klum: DIESES ungewöhnliche Po-Bild begeistert ihre Fans

Ihre Flitterwochen in Italien genießen Heidi Klum und Tom Kaulitz in vollen Zügen. Auf Instagram teilte sie jetzt ein Oben-ohne-Bild mit ihren Fans. Doch die haben nur Augen für eines: Ihren perfekt unperfekten Po.

Heidi Klum flittert aktuell in Italien. Bild: dpa

Eigentlich wollte uns Heidi Klum mit ihrem aktuellen Instagram-Foto nur an dem atemberaubenden Sonnenuntergang in Italien teilhaben lassen. Doch anders als geplant steht plötzlich die "Germany's Next Topmodel"-Chefin selbst im Mittelpunkt der Diskussion unter dem Flitterwochen-Schnappschuss. Weil Heidi Klum eben jenen Sonnenuntergang nur mit einem Bikini-Höschen bekleidet bestaunte, hatten ihre Fans nur Augen für eines: Heidi Klums Po.

Heidi Klum zeigt unperfekten Po auf Instagram - Fans lieben das Foto!

Denn anders als auf professionellen Shooting-Bildern wirkt die Kehrseite der Vierfach-Mama hier erfrischend "gewöhnlich". Das finden auch ihre Instagram-Fans und überschlagen sich in den Kommentaren mit Komplimenten. "Wie schön zu sehen, dass auch ein "Heidi Klum Po" nicht perfekt ist. das macht sie so normal und natürlich schön", freut sich ein Heidi-Klum-Fan ganz ungeniert. Ein zweiter sieht das ähnlich und schreibt: "Omg bist du schön." "Für mich bist du perfekt. .....nicht nur optisch", schreibt ein dritter Fan.

Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an

Sunset Italy TOM

Ein Beitrag geteilt von Heidi Klum (@heidiklum) am

Sie können das Instagram-Foto nicht sehen? Klicken Sie hier!

Heidi Klum zeigt Mega-Möpse und zieht für Tom Kaulitz blank

Erst gestern erfreute Heidi Klum ihre Instagram-Follower mit einem frechen Urlaubsfoto. Für ihren frischgebackenen Ehemann Tom Kaulitz zog die GNTM-Chefin blank und erlaubte sich zeitgleich einen kleinen Spaß. Zwar plantschte die 46-Jährige tatsächlich oben ohne, doch ihre echte Oberweite versteckte sie hinter einer aufblasbaren Schwimmnudel mit Mega-Möpsen.

Heidi Klum hat keine Ruhe vor gehässigen Kommentaren

Natürlich blieben auch kritische Stimmen bei Heidi Klums aktuellen Foto nicht aus. Einige Fans bemängelten die Kasten-Form ihres Pos und fragten sich, ob das Model nicht doch langsam einmal zu alt sei für solche Bilder. Doch man darf sicher sein, dass der Vierfach-Mama Kommentare wie diese herzlich egal sind. Daran hat sie sich in den vergangenen Jahren bestimmt gewöhnt.

Und wie sagt man so schön: Mitleid bekommt man geschenkt, Neid muss man sich erarbeiten.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser