19.07.2019, 10.59 Uhr

Prinzessin Diana nicht tot: Irre Behauptung! Lebt Lady Di in DIESEM Jungen weiter?

Seit dem tragischen Unfalltod von Lady Di ranken sich zahlreiche Mythen und Theorien um die viel zu früh verstorbene Prinzessin. Nun behauptet ein 4-jähriger Junge, dass er die Reinkarnation von Prinzessin Diana sei.

Lebt Prinzessin Diana im Körper eines 4-Jährigen weiter? Bild: picture alliance / Paul Vicente/EPA FILES/dpa

Prinzessin Dianas Tod bewegte die ganze Welt. Am 31. August 1997 kam die Prinzessin der Herzen bei einem tragischen Autounfall in Paris im Alter von 36 Jahren ums Leben. Doch auch nach ihrem viel zu frühen Tod wollen die Schlagzeilen über Lady Di nicht abreißen. Jetzt behauptet ein 4-jähriger Junge sogar, dass er die Reinkarnation der verstorbenen Prinzessin sei. Das britische Blatt "Daily Star" berichtete über den skurrilen Fall.

Prinzessin Diana: Wurde Lady Di wiedergeboren?

Dem Bericht nach könne sich der Junge an erschreckend genaue Details aus Prinzessin Dianas Leben erinnern. Bei dem Jungen soll es sich um den Sohn des australischen Fernsehmoderators David Campbell handeln, der bereits seit zwei Jahren glaubt, dass er die Wiedergeburt von Lady Di sei. Wie Campbell in einer Kolumne für das Stellar Magazin schreibt, soll sein Sohn Billy bereits im zarten Alter von zwei Jahren zum ersten Mal von Prinzessin Diana gesprochen haben. "Schau, ich bin es, als ich eine Prinzessin war", soll der Junge zu einem Foto von Diana gesagt haben.

Junge (4) behauptet, er sei die Reinkarnation von Prinzessin Diana

Doch Billys Behauptungen wurden noch gruseliger, als er schließlich beginnt, über Prinzessin Dianas Familie zu sprechen. Von der über die er zuvor noch nie etwas gehört hatte. Dabei sprach er nicht nur über Dianas Bruder John, der vor ihrer Geburt starb, sondern auch über ihre beiden "Söhne", Prinz Harry und Prinz William."Er fing an, sich auf seine beiden Jungen zu beziehen", erinnert sich David. Als wenn das nicht schon verrückt genug gewesen wäre, soll der Junge auch über Balmoral, der Sommerresidenz der Queen, gesprochen haben - und das, obwohl der 4-Jährige das Schloss noch nie zuvor gesehen hatte.

Lesen Sie auch:Mit DIESER Schwiegertochter hätte sich Lady Di gezofft!

4-Jähriger erinnert sich an tödlichen Unfall von Lady Di

Dabei sprach Billy über die schottischen Einhörner, die unter anderem an den Wänden sowie auf dem Wappen auf Balmoral zu sehen sind.Die jüngsten Aussagen des Jungen sind vielleicht die verrücktesten von allen, da er sich anscheinend an Dianas Autounfall in Paris im Jahr 1997 erinnern kann. Nachdem Billy ein weiteres Foto von Prinzessin Diana gesehen hatte, sagte er: "Da bin ich als Prinzessin. Dann kamen eines Tages die Sirenen und ich war keine Prinzessin mehr."

Klingt skurril? Ist es auch! Auch Billys Vater reagierte äußerst verwundert auf die Aussagen seines Sohnes. Wird er sich als Erwachsener noch daran erinnern, was er über Prinzessin Diana sagte? Oder könnte er tatsächlich die wiedergeborene Prinzessin sein? Was glauben Sie?

sba/rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser