Sarah Lombardi und Florian Silbereisen: Fans wütend! Neue "Traumschiff"-Besetzung sorgt für Ärger

Die "Traumschiff"-Besetzung von Florian Silbereisen und Sarah Lombardi sorgt weiter für heftige Diskussionen. Im Netz hagelt es aktuell heftige Kritik für die beiden Künstler. Wird die neue Ausgabe der ZDF-Reihe zum Quoten-Flop?

Sind Sarah Lombardi und Florian Silbereisen heuern im Dezember beim ZDF-Traumschiff an. Bild: news.de-Montage/dpa

Florian Silbereisen trägt jetzt Kapitänsmütze. Der 37Jahre alte Showmaster und Schlagerstar stand am Freitag zum ersten Mal als Max Parger vor der Kamera, der auf dem ZDF-"Traumschiff" das Kommando führt. Silbereisen ist in der Rolle als "Traumschiff"-Kapitän Nachfolger von Sascha Hehn. Im Mai 2018 war bekannt geworden, dass der die Rolle nicht weiter übernehmen will. Doch Silbereisen ist nicht der einzige Neuzugang auf der MS Amadea. Auch DSDS-Sternchen Sarah Lombardi wird eine Rolle auf dem ZDF-"Traumschiff" übernehmen. Eine Entscheidung, die bei den ZDF-Zuschauern für reichlich Zündstoff sorgt.

Florian Silbereisen und Sarah Lombardi von "Traumschiff"-Zuschauern beschimpft

Auch wenn die neue "Traumschiff"-Folge mit Florian Silbereisen und Sarah Lombardi erst am zweiten Weihnachtsfeiertag über die deutschen Bildschirme flimmern soll, sorgt die neue Besetzung schon jetzt für mächtig Ärger. Nachdem das ZDF am Freitag die ersten Bilder seines neuen "Traumschiff"-Kapitäns veröffentlicht hatte, hagelte es bereits heftige Kritik in den sozialen Netzwerken.

Florian Silbereisen in der Kritik: Fans lästern über neuen "Traumschiff"-Kapitän

Besonders fies ging es auf Twitter zu. Dort machten bereits zahlreiche wütende ZDF-Zuschauer ihrem Ärger Luft. "Wie das @ZDF das #Traumschiff versenkt..nichts halbes, nichts ganzes..sehr traurig...", "Wer dachte die #dasBoot Jünglinge wären lächerlich. #traumschiff" oder "Der Silberputzlappen jetzt auch mit Mütze. #Traumschiff" wettern einige wütende "Traumschiff"-Fans. Doch nicht nur Schlagerstar Florian Silbereisen muss kräftig einstecken.


Sarah Lombardi eine Fehlbesetzung! Zuschauer wollen sie nicht auf dem ZDF-"Traumschiff"

Auch für seine künftige "Traumschiff"-Kollegin Sarah Lombardi hagelt es heftige Kritik. Wird die neue "Traumschiff"-Ausgabe etwa ein Flop? Zumindest die Twitter-User scheinen ihr Urteil bereits gefällt zu haben: "Mit #Rademann wäre das nicht passiert. #traumschiff #zdf #lombardi" und "Bei aller Liebe. Es gibt Momente, da möchte man vom #ZDF 17,50 € als Schmerzensgeld. #rundfunkgebühr #traumschiff #Lombardi" schimpfen viele Twitter-User. Und was sagen Florian Silbereisen und Sarah Lombardi zu dem aktuellen "Traumschiff"-Shitstorm? Die hüllen sich weiter in Schweigen. Bleibt abzuwarten, ob die beiden die Zuschauer am Ende vielleicht doch noch von sich überzeugen können.

sba/news.de/dpa

Empfehlungen für den news.de-Leser