11.01.2019, 20.26 Uhr

Kate Middleton: Verdächtige Anzeichen!? Verkündet Kate bald ihre 4. Schwangerschaft?

Vor gerade einmal acht Monaten brachte Kate Middleton ihr drittes Kind zur Welt. Mag man neuesten Gerüchten Glauben schenken, dann könnte die Herzogin von Cambridge bereits ihr viertes Baby erwarten.

Die Gerüchteküche brodelt! Erwartet Kate Middleton ihr viertes Kind? Bild: dpa

Gibt es schon bald das nächste Royal-Baby? Während die Schwangerschaft von Meghan Markle (37) schon seit einigen Monaten unübersehbar voranschreitet, sucht man bei Schwägerin Kate Middleton (37) aktuell vergeblich nach einem Baby-Bauch. Doch nun sorgen erneute Baby-Gerüchte abermals für Schlagzeilen. Ist die Herzogin von Cambridge etwa erneut schwanger?

Kate Middleton schwanger? Das sagen die Wettanbieter zur 4. Schwangerschaft

Dem britischen "Mirror" zufolge sind sich viele Engländer sicher: Kate Middleton wird in diesem Jahr ihre vierte Schwangerschaft verkünden. Das zumindest besagen die aktuellen Wettquoten. Diese führten bei zahlreichen Royal-Fans zu der Annahme, dass Kates Schwangerschaftsankündigung bereits kurz bevorsteht. Kate Middleton und ihr Ehemann Prinz William (36) haben bereits drei Kinder, Prinz George, Prinzessin Charlotte und Prinz Louis. Sollten sich die erneuten Schwangerschaftsgerüchte als wahr herausstellen, dann wird ihr viertes Kind das sechste in der Thronfolge sein. Doch erwartet Kate Middleton acht Monate nach der Geburt von Prinz Louis tatsächlich bereits das nächste Kind?

Baby-Gerüchte um Herzogin Kate! Was gegen eine erneute Schwangerschaft spricht

Wirft man einen genaueren Blick auf die letzten öffentlichen Auftritte der hübschen Brünetten, dann erscheint eine erneute Schwangerschaft eher unwahrscheinlich. Als Kate mit ihren ersten drei Kindern schwanger war, litt sie an einer schlimmen Morgenübelkeit, die dazu führte, dass Kate zahlreiche öffentliche Auftritte absagen musste. Aktuell zeigt sich die Frau von Prinz William jedoch relativ häufig in der Öffentlichkeit. Zudem ist Kates jüngster Nachwuchs gerade einmal acht Monate alt,was es umso unwahrscheinlicher macht, dass die Ehefrau des britischen Prinzen wieder schwanger ist.

Traditionell haben sich Kate und ihr Mann William für größere Altersunterschiede zwischen ihren Kindern entschieden. So liegen zwischen Prinz George (5) und Prinzessin Charlotte (3) knapp zwei Jahre und auch zwischen Charlotte und Louis (8 Monate) beträgt der Altersunterschied nahezu drei Jahre. Da werden sich die Fans der königlichen Familie wohl noch eine Weile gedulden müssen, bis der nächste royale Spross das Licht der Welt erblickt.

Kate Middleton und Prinz William: Darum ist ein viertes Kind sehr wahrscheinlich

Dennoch sind wir uns ziemlich sicher, dassKate und William vier Kinder haben wollen. Der Grund: AuchWilliams Großmutter Queen Elizabeth II. hat mit Prinz Charles, Prinz Edward, Prinzessin Anne und Prinz Andrew vier Kinder auf die Welt gebracht.Auch wenn Kate aktuell noch nicht schwanger ist, so haben die Fans der königlichen Familie dennoch einen Grund zur Freude. Im Frühjahr erwarten Prinz Harry (34) und Meghan Markle ihr erstes gemeinsames Kind.

FOTOS: Wir werfen einen Blick ins royale Fotoalbum So süß sind die kleinen Royals
zurück Weiter Seit diesem Jahr ist die britische Königsfamilie um ein weiteres Mitglied reicher. (Foto) Foto: picture alliance/Matt Holyoak/Duke and Duchess of Cambridge via Camera Press/AP/dpa Kamera

Lesen Sie auch: SO mies lief das letzte Jahr für Herzogin Kate.

Folgen Sie News.de schon bei Facebookund Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

sba/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser