Sophia Thomalla: Endlich Helene Fischer? DAS ist ihr neues Tattoo

Wir hatten die Hoffnung schon fast aufgegeben! Doch jetzt zeigt sich Sophia Thomalla wieder einmal mit einem neuen Tattoo. Wir erinnern uns: Da stand doch noch ein Versprechen bezüglich Helene Fischer aus...

Lässt sich wieder stechen: Sophia Thomalla. Bild: DHB

Model Sophia Thomalla (29) hat wieder auf einer Tattoo-Pritsche Platz genommen. Da fangen die ersten Sophia-Fans bei Instagram direkt an, feuchte Hände zu bekommen. Zum Jahresende löst die Moderatorin endlich DAS Versprechen ein, das sie beinahe schon das ganze Jahr mit sich herumträgt. Zur Erinnerung: Gleich zu Beginn des Jahres 2018 entzückte Sophia Thomalla ihre Fans bei Instagram mit einer Wette, die sie beim Foto- und Netzwerk selbst vorschlug.

Sophia Thomalla verspricht ein Tattoo von Helene Fischer

200.000 Likes wollte sie für ein Bild von sich bekommen - und sich dafür dann ein Tattoo von Schlagerstar Helene Fischer stechen lassen. Es kam, wie es kommen musste: Sophia knackte die Grenze nahezu spielend und ihre Fans warten seitdem auf den Einsatz der Nadel. Zwischenzeitlich motzte Sophia Thomalla, dass sie es satt habe, ständig daran erinnert zu werden, da sie in zahlreichen offiziellen Interviews schon alles dazu gesagt habe. Sie würde selbst darüber entscheiden, wann sie es der Welt präsentiert.

Sophia Thomalla hat sich wieder stechen lassen

Und jetzt liegt die 29-Jährige tatsächlich beim Tätowierer und erklärt bei Instagram freudig: "Mutti hat sich mal wieder n neues Tattoo stechen lassen". Doch dann das! Pustekuchen. Von Helene Fischer ist auf dem Thomalla-Kreuz weit und breit NICHTS zu sehen. Zu früh gefreut. Denn für ihre neueste Nadel-Aktion macht Sophia Thomalla gemeinsame Sache mit demDeutschen Handballbund, der mit "der handballbegeisterten Schauspielerin und Moderatorin[...]ein ganz besonderes Kampagnenvideo produziert" hat, wie der DHb in einer Pressemitteilung erklärt.

Stefan Kretzschmar legt Hand an Sophia Thomallas neues Tattoo

Dafür gibt Sophia Thomalla dann ihren Rücken her. Handball-LegendeStefan Kretzschmar darf auch noch Hand anlegen, wie Thomalla und der DHB erklären. Als Handball-WM-Botschafter natürlich eine Selbstverständlichkeit. Wir sind ehrlich: Über eine strahlende Helene hätten wir uns dann doch ein kleines bisschen mehr gefreut.

Sie sehen das Instagram-Bild nicht? Klicken Sie hier.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser