Von news.de-Redakteurin - 21.09.2018, 15.46 Uhr

Stefanie Giesinger abgemagert: Haut und Knochen! Im Glitzerfummel zeigt sie fast zu viel

Beim Dreamball in Berlin legte Stefanie Giesinger einen glänzenden Auftritt hin. Ihr durchsichtiger Glitzer-Jumpsuite verdeckte wenig und gab viel Preis. So blieb auch ihre deutlich abgemagerte Figur nicht unbemerkt.

Die Fans von Stefanie Giesinger sind besorgt. Bild: dpa

Große Sorge um Stefanie Giesinger. Die "Germany's Next Topmodel"-Gewinnerin machte in letzter Zeit vor allem durch Mager-Fotos auf Instagram von sich Reden. Immer wieder zeigen sich ihre über 3,4 Millionen Abonnenten besorgt ob der deutlich abgemagerten Figur der 22-Jährigen.

Stefanie Giesinger nur Haut und Knochen beim Dreamball in Berlin

Auch beim gestrigen Dreamball in Berlin konnte ihr wunderschöner Glitzer-Jumpsuite des Labels Luisa Via Roma nicht über die allgegenwärtige Figur-Problematik hinwegtäuschen. Denn der enganliegende Glitzerfummel brachte ihre abgemagerte Silhoutte nur noch mehr zur Geltung. Obwohl der Anzug durchsichtig war, suchte man ein pralles Dekolleté vergebens. Der tiefe Ausschnitt am Rücken betonte die hervorstehenden Knochen.

Stefanie Giesinger begeistert Fans mit durchsichtigem Glitzer-Jumpsuite

Dessen ungeachtet konnten die Fans von Stefanie Giesinger ihre Begeisterung für dieses Outfit nur schwer verbergen. "Du sahst umwerfend aus", "Einfach ein Hammer Outfit", "So wunderschön! Einfach nur perfekt !" und "OMG der jumper ist der Wahnsinn wie gerne würde ich auch mal so ausgehen du siehst einfach Mega aus babe" ist unter anderem in den Kommentaren zu lesen.

Sie können das Bild nicht sehen? Dann klicken Sie hier!

Ist Stefanie Giesinger zu dünn?

Die immer wieder aufkommende Kritik zu ihrer Figur ließ Stefanie Giesinger bisher unkommentiert. Auch auf Vorwürfe, sie sei ein schlechtes Vorbild für ihre jungen Fans, ging sie nicht näher ein. Stattdessen stürzt sich die GNTM-Siegerin in die Arbeit. Noch immer ist die "Victoria's Secret"-Fashionshow ihr großes Ziel.

Stefanie Giesinger erhält"Victoria's Secret"-Absage

In diesem Jahr hat es für die 22-Jährige wieder einmal nicht geklappt. Ein Rückschlag, den sie mit Fassung hingenommen hat. Auf Instagram erklärte sie ihren Fans: "Unglücklicherweise habe ich es dieses Jahr nicht geschafft, aber alles passiert aus einem Grund und ich habe 365 Tage Zeit an mir selbst zu arbeiten, selbstbewusster zu werden und mich auf die nächsten Castings vorzubereiten."

Bleibt nur zu hoffen, dass das Topmodel für ihren Traum nicht noch dünner wird...

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

fka/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser