Von news.de-Redakteur - 20.06.2018, 10.49 Uhr

Daniela Katzenberger: Sex-Flaute! Dabei wünscht sich die Katze noch ein Kind!

Was für eine deutliche Ansage von Daniela Katzenberger: Sie wünscht sich noch ein Kind von Mann Lucas Cordalis. Doch so einfach scheint das Unterfangen nicht zu sein. Gleich mehrere Probleme stehen der Babyplanung im Weg.

Haben die Babyplanung nicht abgeschlossen: Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis. Bild: dpa

Das nennt man wohl deutliche Worte, die Reality-Blondine Daniela Katzenberge (31) da in Sachen Babyplanung mit ihrem Mann Lucas Cordalis (51) findet. Man ist es mittlerweile gewöhnt, dass sich die Kult-Blondine relativ deutlich zu Themen aus ihrem Privatleben äußert.Immer wieder lässt sie ihre Fans bei Instagram und Facebook an ihrem Familienleben teilhaben. Jetzt machte sie in einem Interview mit dem Promi-Magazin "RTL Exklusiv" reinen Tisch hinsichtlich ihres Wunsch-Nachwuchses.

Daniela Katzenberger wünscht sich noch ein Kind

Klar ist: Daniela Katzenberger und ihr Mann Lucas Cordalis wünschen sich nach der gemeinsamen Tochter Sophia (wird im Sommer drei Jahre alt) weiteren Familienzuwachs. Zum Thema zweite Schwangerschaft erklärte die Katze zuletzt gegenüber dem "Südkurier": "Mal sehen, ob und wann es klappt. Das weiß man ja nie. Mein Körper ist ja schließlich keine Maschine, die man einfach programmieren kann."

Daniela Katzenberger und Lucas Cordalis: Bett-Flaute?

Gegenüber RTL legt Daniela Katzenberger jetzt nach. "Ich kann ja schlecht mein Ei rüber nach Mallorca schmeißen, wenn ich hier in Deutschland vor der Kamera stehe", erklärt sie ihre ganz eigenen Probleme mit dem Terminkalender einer vielbeschäftigten TV-Persönlichkeit. Auf der anderen Seite gibt es im Hause Katzenberger/Cordalis noch ein ganz anderes Problem: Töchterchen Sophia schläft bei den Eltern im Bett. "Da geht halt nix", kommentiert die Katze im Interview lapidar.

Daniela Katzenberger stellt Baby-Ultimatum!

Doch jetzt kommt Daniela Katzenberger mit einemBaby-Ultimatum daher. Gegenüber RTL stellt sie klar: "Wenn es nächstes Jahr nicht klappt, dann lassen wir es. Lucas ist noch fit und da funktioniert noch alles, aber ich will halt auch, dass das Kind möglichst lange etwas vom Papa hat", erklärt sie. Bleibt zu hoffen, dass der Wunsch des Paares doch noch in Erfüllung geht. Übrigens: Lucas Cordalis war sich zuletzt schon sicher: Er wird Papa eines Jungen...

VIDEO: Total seriös! So hat man die Katze noch nie gesehen
Video: Itsin TV

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

rut/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser