Roni Zorina privat: Schon gewusst? DAS macht die Neue aus "AWZ" nach Drehschluss

Mit der geheimnisvollen Ekaterina steht bei "Alles was zählt" eine Neue auf der Matte - gespielt wird die Ukrainerin von Roni Zorina. Was die aus Estland stammende Künstlerin privat neben "AWZ" macht, erfahren Sie hier.

Ekaterina (Roni Zorina) ist die neue bei "Alles was zählt". Bild: MG RTL D / Willi Weber

Bei "Alles was zählt" hat Amor wieder zugeschlagen: Ben Steinkamp (Jörg Rohde) ist über beide Ohren verliebt und hat sein Herz an Ekaterina Osimowa verloren, die aus ihrer Heimat der Ukraine nach Deutschland kam. Die geheimnisvolle Schöne gerät schnell auf die schiefe Bahn und umgibt sich mit den falschen Leuten - ganz anders als die Powerfrau hinter der Figur Ekaterina Osimowa, die Schauspielerin Roni Zorina.

Roni Zorina neu bei "Alles was zählt": Multikulturelle Herkunft der Schauspielerin aus Estland

Was Roni Zorina und ihre AWZ-Figur Ekaterina jedoch gemeinsam haben, ist die Herkunft. Auch Roni Zorina kann auf ukrainische Wurzeln verweisen, denn die 28-Jährige hat in einem Interview verraten, dass ihre Großmutter aus der Ukraine stammt. Roni Zorinas Eltern wiederum kommen "aus dem asiatischen Teil Russlands", so der "Alles was zählt"-Neuzugang. Roni Zorinas Wiege stand jedoch in Estland, wo die Schauspielerin 1989 in Tartu das Licht der Welt erblickte. Die Schauspielerin hat außerdem einen Bruder namens Ilja Zorin, der vier Jahre jünger als seine schauspielernde Schwester ist und als Choreograf arbeitet.

Schon gewusst? Zorina ist auch als Model erfolgreich

Neben ihrer Schauspielkarriere ist die aus Estland stammende Künstlerin auch als Model erfolgreich. Die 1,70 Meter große Schönheit mit braun-grünen Augen posierte schon für Beauty-Marken wie Schwarzkopf, L'Oréal oder Wella und stand für Bademode-Shootings vor der Kamera.

am

Das machtRoni Zorina aus AWZ privat nach Drehschluss

Wenn am Set von "Alles was zählt" die Kameras ausgeschaltet werden und Roni Zorina Drehschluss hat, findet man die dunkelhaarige Künstlerin vermutlich beim Sport. Neben Wellenreiten und Yoga hat Roni Zorina ein Faible für Kickboxen und die israelische Selbstverteidigungstechnik Krav Maga und tobt sich darüber hinaus bei Leichtathletik und Tanz aus. Ob Roni Zorina neben ihrem Job als Schauspielerin und ihrer Sportleidenschaft noch Zeit für eine Beziehung hat oder ob der "Alles was zählt"-Neuzugang als Single oder mit einem Freund lebt, ist leider nicht bekannt.

Schauspielerin und Model Roni Zorina im Steckbrief

Name: Roni Zorina

Geburtstag und -ort: 1989 in Tartu, Estland

Augenfarbe: braun-grün

Größe: 1,70 Meter

Hobbys: Kickboxen, Krav Maga (israelische Selbstverteidigungstechnik), Leichtathletik, Wellenreiten, Yoga, Tanzen (Standard, Hip Hop)

Familie: ein vier Jahre jüngerer Bruder namens Ilja Zorin, der als Choreograf arbeitet

Karrierestationen (Auswahl): Kommissar Marthaler - Engel des Todes (2015), Tschiller: Off Duty (2016), 1000 Mexikaner (2016), Die Pfefferkörner (2017), Alles was zählt (2018), Ich bin Viktor (2018)

Autogrammadresse: Roni Zorina, c/o Gottschalk & Behrens, Bei den Mühren 76, 20457 Hamburg

Roni Zorina bei Facebook | Roni Zorina bei Instagram

Schon gelesen? Sexy Rundungen! AWZ-Star zeigt knappen Mini-String.

FOTOS: "Alles was zählt" Serienstars verwandeln sich in ihre Musik- und Filmidole

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

loc/kad/news.de

Bleiben Sie dran!

Wollen Sie wissen, wie das Thema weitergeht? Wir informieren Sie gerne.

Empfehlungen für den news.de-Leser