Iain Armitage: Wunderkind? So tickt der "Young Sheldon"-Darsteller

Iain Armitage ist gerade einmal neun Jahre alt und schon ein alter Hase im Show-Geschäft. Im Alter von vier Jahren startete er seine Karriere, mit sechs Jahren hatte er einen Schauspiel-Vertrag in der Tasche. Seither geht es für ihn steil bergauf.

Der junge und der erwachsene Sheldon Cooper: Iain Armitage (li.) und Jim Parsons. Bild: dpa

Am 15. Juli 2018 wird Iain Armitage seinen 10. Geburtstag feiern. Doch schon jetzt ist der 9-Jährige ein kleiner Film- und Fernsehstar. Sein größter Coup: Den jungen Sheldon Cooper im Sitcom-Ableger von "The Big Bang Theory", "Young Sheldon" zu spielen. Eine Rolle, die Armitage wie auf den Leib geschrieben scheint, wirkt er doch selbst sehr viel reifer als ein Kind seines Alters. In einem Interview mit der "New York Times" gab er an, das Schauspielern am Theater dem Fernsehen und Film vorzuziehen. "Man verliert sich [im Theater], man glaubt tatsächlich, es sei real", sagt er. "Und es ist viel besser, meiner Meinung nach, als Fernsehen oder Filme, weil sich alles direkt vor einem abspielt."

Iain Armitage entstammt einer Showbiz-Familie! Eltern ebenfalls Schauspieler

Bekannt wurde Iain durch seinen eigenen Youtube-Channel mit dem Namen "IainLovesTheatre", auf dem er Reviews zu Theater-Aufführungen gibt. Die ersten Videos wurden bereits vor fünf Jahren hochgeladen - da war das Talent gerade einmal vier Jahre alt. Vor drei Jahren spielte er das erste Mal in einem Theaterstück mit. Und sein Werdegang, wenn auch außergewöhnlich früh eingeschlagen, kommt nicht von ungefähr! Sein Vater ist der schottische Schauspieler Euan Morton, seine Mutter die Theaterproduzentin Lee Armitage.

Mama Lee Armitage zunächst gegen Schauspiel-Karriere von Sohn Iain

Seine Mutter wollte zunächst nicht, dass Iain so früh Karriere macht. Jamie Pillet, eine Agentin aus New York meldete sich jedoch bei den Eltern, als sie Videos seines Youtube-Channels gesehen hatte und schlug vor eine Schauspiel-Karriere für den Spross anzustreben. Lee Armitage musste sich das aber ganz genau überlegen. Im Jahr 2014 flog sie mit ihrem Sohn, der als Phantom der Oper verkleidet war, schließlich doch nach New York und unterschrieb einen Vertrag.

"Young Sheldon" und "Big Little Lies": Iain Armitage macht Karriere

Seitdem geht es für das Nachwuchs-Talent steil die Karriereleiter hinauf: Gastrolle in der Erfolgsserie "Law & Order", Stammbesetzung der HBO-Serie "Big Little Lies", in der er an der Seite von Mega-Stars wie Reese Witherspoon, Alexander Skarsgård, Nicole Kidman und Serien-Mutter Shailene Woodley spielt. Sein neuester Serien-Erfolg dürfte mit "Young Sheldon" feststehen. Im Kino war er 2017 gleich zwei Mal zu sehen. Im Film "Schloss aus Glas" an der Seite von Naomi Watts und in "Unsere Seelen bei Nacht" mit Jane Fonda und Robert Redford.

Lesen Sie auch: Jim Parsons verrät süße Details von seiner Hochzeit.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

gea/kad/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser