Von news.de-Redakteur Thomas Jacob - 25.10.2017, 09.14 Uhr

Tokio Hotel: Groupie-Sex nach Plan! Tom und Bill Kaulitz pack(t)en aus

In ihrer Hochphase brachten Tokio Hotel unzählige Mädchenherzen zum Schmelzen. Nun erzählen Bill und Tom Kaulitz, wie es damals hinter der Bühne wirklich zuging - und bestätigen damit unzählige Gerüchte.

Die Kaulitz-Brüder sollen ihren Ruhm sichtlich genossen haben. Bild: Jens Wolf/dpa

Im Sommer 2005 fegte ein Monsun über Deutschland hinweg: Mit ihrer Debüt-Single "Durch den Monsun" lösten Tokio Hotel hierzulande einen Sturm der Begeisterung aus. Besonders junge Mädchen waren ganz hin und weg vom Zwillingspaar Bill und Tom Kaulitz und ihren Bandkollegen. Und die ließen keine Chance ungenutzt, um mit ihren Fans im Bett zu landen.

Bill und Tom Kaulitz über Groupie-Sex bei Tokio Hotel

Bei der NDR-Talkshow "Inas Nacht" plauderten Bill und Tom Kaulitz jetzt über ihre Zeit mit Tokio Hotel und verrieten dabei auch, was backstage passiert ist. Besonders Tom scheint schon damals ein echter Schwerenöter gewesen zu sein. Auf die Frage, ob es auch Sex mit Groupies gab, antwortete er völlig offen: "Wenn sie dich doch toll findet, ist das doch schön." Gastgeberin Ina Müller hakt nach: "Aber du warst ja auch jung und du wolltest ja auch ran." Darauf Tom: "Ja, genau". Im Gegensatz zu seinem Bruder soll er mit unzähligen Fans im Bett gewesen sein.

Tokio-Hotel-Manager soll Sex-Treffen eingefädelt haben

Und auch ihr Manager soll in die Sache involviert gewesen sein. Wie die beiden Jungs in der Sendung berichten, habe er sich um die Treffen gekümmert und eine Vorauswahl getroffen. Zudem soll er darauf geachtet haben, dass die Fans keine Kameras zu den Treffen mitbringen. Wie viel Wahrheit in den Aussagen von Bill und Tom Kaulitz stecken, die beide in weinseliger Laune vom Stapel ließen, wissen sie vermutlich aber nur selbst.

Tokio Hotel heute: Was machen Bill und Tom Kaulitz aktuell?

Und auch über zwölf Jahre nach ihrem ersten Nummer-eins-Hit sind Tokio Hotel noch immer am Start. Im März 2017 veröffentlichte die Band nach einer langen Pause ihr fünftes Studioalbum namens "Dream Machine", am 20. Oktober 2017 erschien die dritte Single-Auskopplung "Boy's Don't Cry". Im November soll es dann auch endlich wieder auf Tour gehen. Sänger Bill versuchte sich in der Zwischenzeit auch an seiner Solokarriere.

Folgen Sie News.de schon bei Facebook, Google+ und Twitter? Hier finden Sie brandheiße News, tolle Gewinnspiele und den direkten Draht zur Redaktion.

jat/kns/news.de

Empfehlungen für den news.de-Leser